Spielbank Bad Homburg Erfahrungen

Spielbank Bad Homburg ErfahrungenIch habe die Spielbank Bad Homburg am 23. Juni 2014 persönlich besucht und im folgenden lesen Sie meinen Erfahrungsbericht. Alle Basisinformationen über das Casino Bad Homburg gibt es übrigens ebenfalls hier auf dieser Seite: Casino Bad Homburg. Für Pokerfreunde haben wir auch einen Erfahrungsbericht zu Pokern in der Spielbank Bad Homburg verfasst.

Das Casino in Bad Homburg profitiert von einer hervorragenden Infrastruktur. Zum einen befindet sich das Casino nur zwölf Kilometer von Frankfurt entfernt, so dass man das Casino in Bad Homburg eigentlich auch Casino Frankfurt nennen könnte. Natürlich möchte das kein Bad Homburger hören, schließlich ist Bad Homburg eine Kurstadt mit langer Tradition.

Auf der anderen Seite sieht man schon bei der Ankunft im kleinen Parkhaus recht viele F für Frankfurt Autokennzeichen. In Frankfurt hat man überhaupt keine Möglichkeiten, Live Roulette oder Black Jack zu spielen, so dass sich die Frankfurter auf den Weg nach Bad Homburg machen müssen, wenn sie in exklusiver Atmosphäre spielen möchten.

Wichtiger ist aus meiner Sicht aber die Nähe zum Flughafen in Frankfurt, einem der Drehkreuze im europäischen Flugverkehr. Viele internationale Gäste nutzen die Nähe offensichtlich für einen Besuch, um ins Casino zu gehen.

Highroller Casino Bad Homburg

Man kann die Spielbank Bad Homburg getrost Highroller Casino nennen. In Bad Homburg kann man problemlos um höhere Summen spielen, ohne von anderen Gästen angeschaut zu werden. Hinzu kommt die ruhige Atmosphäre und das professionelle Personal, das mit höheren Summen nicht überfordert ist, wie ich beobachten konnte. Wenn Sie also auf der Suche nach einem VIP Casino sind, Bad Homburg ist eine gute Wahl.

Bad Homburg und Umgebung

Bad Homburg ist durch seine vielen Quellen berühmt geworden und bietet seinen Gästen heute noch ein umfangreiches Kurangebot und Hotels in allen Preislagen. Durch die Nähe zum reichen Frankfurt und zum Flughafen kann man in Bad Homburg auf ein hohes Niveau setzen. Bad Homburg liegt im Taunusgebirge und ist von Wäldern umgeben, so dass man entspannte Wanderungen machen kann. Als altes Kurstädtchen gibt es in Bad Homburg noch viel Altbausubstanz, inklusive dem Casino selbst. Sehr groß ist Bad Homburg aber nicht, mir würde vermutlich nach spätestens einer Woche die Decke auf den Kopf fallen.

Anfahrt Casino Bad Homburg

Man gibt einfach Kiffelhäuserstraße 35 in das Navigationssystem ein und wird automatisch zum Parkhaus des Casinos geleitet. Öffentliche Anbindung ist vermutlich über einen Bus vorhanden, der Weg ins Casino führt die allermeisten Gäste aber vermutlich über das Auto. Kurgäste können die Spielbank über einen Spaziergang erreichen.

Eintritt Spielbank Bad Homburg

Der Eintritt ins Casino beträgt 2,50 Euro und man muss mindestens 18 Jahre alt sein. Die Spielbank verlangt nach Jacket, Hemd und geschlossenen Schuhen. Die Gäste in der Spielbank waren bei einem Besuch auch entsprechend gekleidet. Genau wie in der Spielbank Hamburg kann man sich bei entsprechendem Budget auch über die Jacketpflicht hinwegsetzen. Ein Hemd ist dann aber ein absolutes Muss.

Die Spielbank selbst ist klein und exklusiv eingerichtet. Sowohl der Eingangsbereich als auch die Toiletten (einen Besuch wert) sind mit Marmor ausgestattet. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Vom Empfang aus geht man in den großen Saal indem vier Roulettetische stehen. Im Vergleich zu den Sälen in Baden Baden ist dieser Saal mit ungefähr 100 m2 eher klein, aber ebenfalls im klassizistischem Stil erbaut. Die Atmosphäre ist hell und durch die hohen Decken offen. Es gibt einen großen Roulettetisch mit Sitzmöglichkeiten und weitere Roulette Stehtische. Es war nicht viel los an diesem Montag abend, das Publikum war vermögend und mit dem Spiel beschäftigt.

Rauchen Casino Bad Homburg

Bad Homburg hat den Weg der meisten Casinos in der Region Frankfurt und Baden Württemberg gewählt: das Casino ist in einen Raucher- und Nichtraucherbereich getrennt. Im Raucherbereich unmittelbar neben dem großen Saal stehen zwei Roulettetische, zwei Black Jack Tische und ein Casino Poker Tisch (Ultimate Texas Holdem, wie fast überall in Deutschland üblich). Rauchen kann man übrigens auch an der Bar, die sich offen neben dem Raucherbereich befindet.

Beim Pokern in der Spielbank Bad Homburg kann übrigens auch geraucht werden.

Roulette in Bad Homburg

Roulette in Bad HomburgBad Homburg blickt auf eine lange Tradition zurück und bietet wunderschöne und stilvolle Roulettetische an. Im großen Saal befindet sich wie gesagt ein großer Tisch zum hinsetzen, an dem die Croupiers kunstvoll und souverain mit Rechen arbeiten. Das Limit beträgt lediglich zwei Euro und man kann bis zu 14.000 Euro auf einfache Chancen setzen. Wer gerne Roulette spielt, dem sei Bad Homburg wärmstens empfohlen, denn das “rien ne va plus” kommt relativ spät und ein kleines bisschen Toleranz hat das Casino auch da. Ich weiß nicht, wie sehr das Casino am Wochenende besucht ist, aber an diesem Montag Abend konnte man relativ gemütlich spielen. Die großen Roulettekessel könnten als Foto für Roulettebilder dienen (vielleicht tun sie das sogar), so schön gepflegt sind die goldenen, schwarz roten Kessel. Wie bereits oben geschrieben: man hat in Bad Homburg beim Roulette die Wahl zwischen einem Raucher- und einem Nichtraucherbereich.

Black Jack in Bad Homburg

Die Black Jack Tische befinden sich beide im Raucherbereich. Dieselbe Erfahrung habe ich ja im Casino Wiesbaden gemacht. Vermutlich ist es in allen Casinos in Hessen so. Das Limit beim Blackjack beträgt in Bad Homburg 10 Euro und man kann bis 1.000 Euro setzen, was einer der höchsten Beträge ist, die ich in Deutschland gesehen habe. Dafür kommen Shufflemaschinen zum Einsatz und die Karten werden relativ schnell zurück in die Maschine gelegt, so dass man mit den Karten außerhalb des Spiels nur bedingt rechnen kann.

Beim Black Jack spielen in Bad Homburg sitzt man wie bereits oben erwähnt im Raucherbereich. Black Jack kann man nicht im Nichtraucherbereich spielen.

Ein weiteres Casino Spiel in der Spielbank ist Ultimate Texas Holdem, welches im Raucherbereich an einem Tisch gespielt werden kann.

Pokern in der Spielbank Bad Homburg

Hier muss ich leider passen. Aufgrund der WM wurde der Pokerroom in einen Fernsehraum umgewandelt. Der Pokerroom befindet sich neben der Bar und meine Nachfrage, ob man beim Pokern rauchen darf, wurde mit “ja” beantwortet. Zu Limits und Spielern kann ich leider nichts schreiben, da es an diesem Montag Abend zu wenig Interesse für ein Cash Game gab.

Bar / Restaurant Spielbank Bad Homburg

Die Bar in der Spielbank ist Teil des Raucherbereichs und wirkt im Gegensatz zum Rest des Casinos ein wenig deplaziert, da die Bar nicht an den Rest des gehobenen Interieurs anknüpfen kann. Es gibt eine gute Auswahl an Bieren aus der Flasche, ein Bier vom Faß (Bitburger) und offenen Wein.

Restaurant Spielbank Bad Homburg

Das Restaurant in der Spielbank hat mir gut gefallen, allerdings finde ich den Außenbereich deutlich schöner als den Bereich innen. Der Restaurantbereich unmittelbar hinter der Bar und dem Raucherbereich wirkt im Gegensatzu zum Rest des Casinos ein wenig beengt. Es ist zwar ausreichend Platz vorhanden, der Raum wirkt aufgrund seines rechteckigen aber ein bisschen wie ein Zugrestaurant, auch wenn die Tische natürlich deutlich schöner gedeckt sind als bei der Bahn.

Draußen sitzt man dafür ganz ausgezeichnet. Die Terasse ist von einer Hecke umgeben und im Innenbereich der Terasse blühen Chrysanthemen. Der Service ist schnell, höflich und kompetent. Mein Linguinesalat mit Scampis hat mir sehr gut geschmeckt, die Linguine waren richtig schön al dente und die Scampis knackig. Mein Fisch mit Rieslingschaum und Kartoffeln hat mir ebenfalls sehr gut geschmeckt. Die Rhabarbertarte zum Nachtisch hat mir auch gut geschmeckt, auch wenn der Boden schon etwas weich geworden. Ich würde die Tarte nicht warum servieren, vielleicht schützt das ein wenig vor dem Durchweichen.

Man findet weitere Gerichte auf der Karte, von Lammkotletts über Salate finden vermutlich jeder Geschmack etwas. Das Essen war gut und auf hohem Niveau, nur zum Essen würde ich aber nicht in die Spielbank fahren.

Automatenspiel Spielbank Bad Homburg

Automatenspiel Bad HomburgZum Automatenspiel in der Spielbank Bad Homburg gelangt man entweder von der Bar des großen Spiel aus oder über einen separaten Eingang. Direkt neben der Bar gelangt man in einen Raum mit einem elektronischen Kessel und mehreren Stationen. Alles ist topgeplegt, aber das Herrschaftliche der eigentlichen Spielbank geht verloren, weil sich das Automatenspiel in einem Anbau befindet. Auch hier habe ich einige sehr gut gekleidete Spieler gesehen.

Auf den Automatenbereich mit den richtigen Slot Machines wird aber offentlich nicht so großen Wert gelegt, wie auf die Spielbank. Das Slotscasino befindet sich auf drei Ebenen und man darf nur im Erdgeschoss rauchen. Hier befinden sich jedoch die meisten Automaten. Es gibt einige neue Automaten, wie zum Beispiel den Cash Train, viele Automaten sind aber schon ein bisschen älter. Ich habe viele Automaten von Artonic gesehen und nur wenige Novoline Spiele.

Automatenspiel Spielbank Bad HomburgEtwas geschockt hat mich die Tatsache, dass es mittlerweile Novolinekopien gibt: die Automaten sehen so aus wie Sizzling Hot, sind aber von einem anderen Hersteller und heißen Daddling Hot. Ein Casino mit dem Ruf von Bad Homburg sollte sich keine Novolinekopien ins Haus stellen, das ist zumindest meine Meinung. Echte Novoline Automaten gibt es allerdings auch, allerdings ist das Angebot relativ eingeschränkt.

Fazit Casino Bad Homburg

Das Casino Bad Homburg befindet sich verkehrstechnisch in einer perfekten Lage. Unmittelbare Nähe zum größten Flughafen Deutschlands (FFM) und der Bankenstadt Frankfrut, trotdem ruhig und idyllisch gelegen mit gutem Erhohlungswert. Das Casino an sich ist klein aber fein und zieht ein entsprechendes Klientel an. Wer gerne um höhere Summen spielt, wird sich hier sicherlich wohl fühlen und für diese spezielle Gruppe ist Bad Homburg mindestens einen Umweg wert. Allerdings ist das Angebot an Casino Spielen recht eingeschränkt, Punto Banco oder amerikanisches Craps (engl. Dice) sucht man vergeblich.

Das Casino ist wie bereits klein und übersichtlich, so dass sich relativ einfach für die Sicherheit von Gästen sorgen lässt, wie ich persönlich beobachten konnte. Abgesehen von den elektronischen Roulettekesseln habe ich den Automatenbereich das Casino Bad Homburg als relativ enttäuschend empfunden.