Spielbank Innsbruck Erfahrungen

spielbank innsbruckDies ist mein Erfahrungsbericht zum Casino Innsbruck. Basisinformationen finden Sie hier: Casino Innsbruck.

Tja, ich weiß nicht recht, wie ich zum Casino Innsbruck noch fair sein kann. Der Weg zum Casino Kitzbühel war schon ziemlich lang und nervig, da es in Strömen regnete. Vom Casino Kitzbühel ging es dann ins Casino Innsbruck, ebenfalls in strömendem Regen. Zu Essen gab es auf dem Weg nichts mehr, so dass wir ein Sandwich an einer Autobahnraststätte essen mussten. Wir kamen am Samstag, den 21. Juli gegen 23 Uhr im Casino Innsbruck an.

Parken Casino Innsbruck

Parken ist Problem, ich habe einfach die Adresse des Casinos in das Navigationssystem eingegeben und wir kamen neben dem Parkhaus des Casinos an.

Kleiderordnung Casino Innsbruck

Völlig nervig. Weder in Kitzbühel noch in Seefeld braucht man ein Sacco, entsprechend kam ich auch hier casual an. Mir wurde erklärt, ich bräuchte ein Sacco. Als ich mir das Sacco gegenüber an der Garderobe ausleihen wollte, wurde mir gesagt, ich müsste erst an die Kasse bezahlen. Klaut das Garderobenpersonal zwei Euro, oder warum muss ich mich da noch mal an der Kasse anstellen?

Jedenfalls hat die Dame an der Garderobe, nachdem ich die zwei Euro an der Kasse bezahlt hatte, mit einem sicheren Griff auf Anhieb die richtige Größe für mich parat. Ein Plus dafür, ein dickes Minus an das Mangement für kleinliche Bürokratie.

Ich hatte nach der langen Fahrt und dem kleinlichen Rumgescheiße wegen zwei Euro (nicht weil ich bezahlen musste, sondern weil ich es nicht an der Garderobe bezahlen konnte) eingentlich schon keinen Bock mehr auf das Casino, ging aber trotzdem noch rein.

Später sah ich zwei Leute ohne Sacco im Casino, anscheinend machen die an der Kasse kein Gescheiße mehr, wenn ihnen die Saccos ausgehen. Dann wird an der Kasse vermutlich zunächst für das Sacco kassiert, dann muss man zur Garderobe, wo man erfährt, dass die Saccos aus sind und abschließend von der Garderobe zurück zur Kasse, um seine zwei Euro zurückzubekommen. Die Innsbrucker haben offensichtlich viel von der deutschen Bürokratie gelernt.

Casino Innsbruck Rauchen

Im Casino Innsbruck darf wie in allen Casinos in Österreich geraucht warden. Die Nichtraucherbereiche fallen deutlich kleiner aus als die Raucherbereiche. Man kann sagen, dass das eigentliche Casino Spiel im Raucherbereich stattfindet. Natürlich öffnet das Casino auf Wunsch Tische im Nichtraucherbereich, die meisten Gäste bevorzugen aber definitiv den Raucherbereich.

Atmosphäre Casino Innsbruck

casino innsbruckVom Parkhaus des Casinos fährt man mit dem Aufzug in die erste Etage, wo einen ein großzügiger Empfang erwartet. Über eine gebogene Treppe bzw. Einen gläsernen Aufzug führt der Weg ins eigentlich Casino. Das Casino ist sehr groß und wirkt wie ein bunt geschmückter Festsaal. Nein, eine Bahnhofsatmosphäre wie im Casino Garmisch Partenkirchen kommt nicht auf. Rechts befinden sich ca. 10 Roulettetische. Ich habe keine Roulette Sitztische gesehen. Rechts befinden sich einige Black Jack Tische. Die Bar befindet sich gegenüber von den Roulettetischen. Es hängen einige gewaltige Kronleuchter im Casino Innsbruck. Schwarz und Glas dominiert, man hat fast den Eindruck, dass an den Wänden schwarze Vorhänge hängen. Die Tische mit den modernen statistischen Auswertungen (Prozentuale Verteilung von schwarz und rot) passen sich sehr gut ins Ambiente ein.

Links ist der Pokerbereich. Durch den Empfangsbereich für Pokerspieler entsteht eine kleine Nische für die Pokertische. Clever gemacht. Dahinter befinden sich die Spielautomaten.

Tischspiele Casino Innsbruck

Ich habe ca. 10 Roulettetische mit Limits zwischen 2 und 4 Euro gesehen. Black Jack konnte an zwei Tischen gespielt werden. Limit dazu waren zehn Euro. Darüber hinaus habe ich einen Casino Holdem Tisch mit einem Ante von 5 Euro gesehen. Alle Tische (Roulette, Blackjack und Casino Holdem) waren gut besucht. Ich hätte sogar noch einen zusätzlichen Blackjack Tisch aufgemacht.

Automatenspiele Casino Innsbruck

Tochbet Roulette kann man im Casino Innsbruck sogar im Bereich (wenn auch am Rand) des großen Spiels spielen. Im Automatensaal hinter dem Casino habe ich eine ganze Reihe von Spielautomaten gesehen, die ich bisher nicht kannte. Aufgrund der späten Stunden sind mir die Namen aber entfallen.

Poker im Casino Innsbruck

spielbank innsbruck ErfahrungenZum Zeitpunkt meines Besuches im Casino Innsbruck waren drei Pokertische in geöffnet. An zwei Tisch fand ein Poker Turniere statt. Ich hätte aber sofort an dem Cashgame Tisch dazustoßen können (Limit 2/5 buy in 100 Euro). Darüber hinaus gab es eine Warteliste für einen Omaha Tisch. Zu den Omaha Limits habe ich nichts gefragt (sorry, vergessen), es hat mich aber sehr gewundert, dass der Omaha Tisch bei einer Warteliste mit sieben Spielern nicht schon eröffnet wurde. Sieben Spieler würden doch passen, um einen Tisch zu öffnen.

Fazit Casino Innsbruck

Ich war anfangs etwas stinkig wegen dem blöden Theater mit der Kleiderordnung. Mir ist es ein Rätsel, warum das Casino Innsbruck daran festhält. Ansonsten ist das Casino Innsbruck wie allen Casinos in Österreich, die ich besucht habe, sehr elegant eingerichtet und verfügt über professionelle Mitarbeiter.