Spielbank Alexanderplatz Berlin Erfahrungen

Alexanderplatz Berlin ErfahrungenDieser Erfahrungsbericht stammt aus dem Jahr 2014. Hier finden Die die aktuelle Version aus dem Jahr 2019.

Das sind meine Eindrücke, die ich vom Casino in Berlin am Alexanderplatz erhalten habe. Alle Basisinformationen über das Casino Alexanderplatz Berlin gibt es übrigens ebenfalls hier auf dieser Seite: Casino Alexanderplatz Berlin

In Berlin gibt es zwei Casinos. Casino Berlin auf dem Potsdamer Platz und die Zweigniederlassung WestSpiel, die sich auf dem historischen Alexanderplatz befindet.

Früher residierte das WestSpiel Casino im berühmten Fernsehturm auf dem Alexanderplatz, wo die Gäste in 365 Metern Höhe einen fantastischen Blick auf die Stadt Berlin genießen konnten. Wie ich allerdings bei meinem letzten Besuch in der deutschen Hauptstadt feststellen musste, ist das Casino nun auf die Straße gezogen. Gleich nachdem ich in Berlin angekommen war, versuchte ich vergeblich, das Casino zu finden. Das lag wahrscheinlich an den umfangreichen Bauarbeiten, die auf dem Alexanderplatz gerade vorgenommen wurden. Ich entschied mich stattdessen für einen Besuch im Berlin Casino auf dem Potsdamer Platz. Doch ich hatte das Gefühl, das Casino auf dem Alex unbedingt besuchen zu müssen. Darum unternahm ich noch einen weiteren Versuch, es zu finden.

Eintritt und Kleiderordnung im Casino Alexanderplatz

Die Kleiderordnung im Casino Alexanderplatz wird recht lax gehandelt. Ein Sakko ist zwar nicht unbedingt vorgeschrieben, wird jedoch gern gesehen. Doch obwohl ich nicht der einzige Gast im Bereich der Tischspiele war, der mit einem Sakko und geschlossenen Schuhen bekleidet war, fühlte ich mich ein wenig overdressed. Wie es in deutschen Casinos üblich ist, musste ich im Eingangsbereich einen gültigen Ausweis vorzeigen. Der Eintritt betrug €2,50.

Spielautomaten im Casino Alexanderplatz Berlin

Die Räumlichkeiten des Casinos sind über zwei Etagen verteilt. Der Bereich der Spielautomaten befindet sich im ersten Stock, während die klassischen Tischspiele sich im zweiten Stock befinden. Dort gibt es auch weitere Spielautomaten und 30 Plätze für elektronisches Roulette. Die Spielautomaten-Abteilung ist recht gut ausgestattet. Genau wie auf der Webseite beschrieben, gibt es 195 Slotmaschinen. Das elektronische Roulette, Poker- und Bingo-Maschinen sind eine willkommene Abwechslung zu den gewohnten Fünf-Rollen-Video-Slots.

Roulette und Blackjack im Casino Alexanderplatz

Die klassischen Casinospiele befinden sich in der zweiten Etage des Casinos am Alex. Am Sonntagabend gegen 21:30 Uhr kamen wir im Casino an. Der Abend lief recht gemächlich an. Drei Roulette-Tische mit einem Mindesteinsatz von €2 waren geöffnet. An zwei Tischen saßen einige wenige Spieler, am dritten Tisch war der Croupier noch allein. Interessant war jedoch, dass die Spieler an den Tischen recht hohe Einsätze wagten. Zwei Blackjack-Tische mit einem Mindesteinsatz von €5 waren geöffnet. Auch dort gab es nicht allzu viele Spieler.

Poker Casino Alexanderplatz

Als wir im Casino ankamen, fand gerade ein Poker-Turnier statt. Da wir zu dritt waren, fragten wir, ob die Möglichkeit bestünde, für uns einen Tisch zu eröffnen, um ein Cash Game zu spielen. Das sei kein Problem, wurde uns mitgeteilt und uns wurde in kurzer Zeit ein Tisch mit einem freundlichen Dealer zur Verfügung gestellt. Wir begannen mit unserem Spiel. Allerdings ist meine Freundin eigentlich Roulette-Spielerin und mit dem Poker-Spiel noch nicht allzu gut vertraut, vor allem was die Einsätze betrifft. Daher baten wir den Dealer darum, die ersten Runden mit offenen Karten zu spielen. Er erklärte uns freundlich, dass das normalerweise nicht möglich sei, doch da nur unsere kleine Gesellschaft am Spieltisch saß, machte er gern eine Ausnahme.

Unser Spiel lief noch nicht so lange, da gesellten sich weitere Spieler zu uns. Wir bestellten uns ein paar Gläser Bier, die am Tisch serviert wurden. Die Stimmung war sehr entspannt. Diesmal schaffte ich es, mit mehr Geld in den Taschen das Casino zu verlassen, im Gegensatz zu meinem Besuch im Casino am Potsdamer Platz vor zwei Tagen. Später hatten wir noch ein nettes Gespräch mit einem Pokerspieler im Rauchsalon. Er sagte uns, dass es zwar kein großes Casino ist, doch er immer gern mal vorbeischaut, wenn er gerade in der Stadt ist, denn die meisten Pokerspieler sind recht unerfahren und er kann in den meisten Fällen recht gute Gewinne ergattern.

Die Atmosphäre im Casino Alexanderplatz

Alexanderplatz BerlinIm Gegensatz zum Berlin Casino am Potsdamer Platz scheint das Casino am Alex eher provinziell. Trotzdem werden alle Annehmlichkeiten geboten, die man von einem Besuch in einem Casino erwarten kann. Allerdings erscheint der Rhythmus etwas monoton, fast schon schläfrig und ohne echte Begeisterung. Aber überall ist es sauber und gepflegt (das Design ist mir etwas zu altbacken), aber es fehlt der unverwechselbare Charakter eines Casinos.

Rauchen im Casino Alexanderplatz

Die Abteilung der Spielautomaten ist unterteilt in einen Raucher- und einen Nichtraucher-Bereich. Für viele Casinos in Deutschland scheint das die optimale Lösung zu sein. Im Raucher-Bereich wird eine gute Auswahl an Spielen geboten. Außerdem gibt es einige elektronische Roulette-Spiele.

Auf der zweiten Etage des Casinos, wo sich die Tischspiele befinden, konnte ich einige Abteilungen für Raucher entdecken, die mit Entlüftungssystemen ausgestattet waren, um den Zigarettenrauch zu absorbieren. So ist gewährleistet, dass andere Gäste sich nicht gestört fühlen. Ich fand den Rauchsalon im zweiten Stockwerk sehr schön. Doch ich bin der Meinung, dass das Entlüftungssystem noch verbessert werden könnte.

Schlussfolgerung Casino Alexanderplatz

An dieser Stelle muss ich dem Personal mein großes Lob aussprechen, denn in dem Etablissement begegnet man den Gästen freundlich und professionell. Trotzdem vermisste ich die Lebendigkeit, die man in einem Casino in einer Stadt wie Berlin erwartet. Daher lohnt es sich eher nicht, diesem Berliner Casino einen Besuch abzustatten.