Grand Casino Basel Erfahrungen

Ich habe die Spielbank Basel oder besser gesagt das Grand Casino Basel am 21.09.2019 besucht. Ich verweilte von ca. 19:00 Uhr bis 23:30 Uhr im Casino und habe mich sehr wohl gefühlt. Um Interessierten einen Eindruck von diesem Casino zu vermitteln, möchte ich an dieser Stelle von meinen Erfahrungen berichten. Dies ist der Erfahrungsbericht zum Grand Casino Basel. Alle Basisinformationen zum Grand Casino Basel finden Sie hier.

Der Weg zum Casino

Das Casino Basel befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Flughafen. Aus diesem Grund ist die Anreise auf viele verschiedene Möglichkeiten gegeben. Für die Anreise mit dem eigenen Pkw stehen ausreichend Parkplätze am benachbarten Flughafen zur Verfügung. Ich selber bevorzuge die Anreise mit dem eigenen Pkw und hatte keinerlei Probleme einen nahgelegenen Parkplatz zu finden.

Eintritt

casino baselBereits am Eingang und der Rezeption wurde ich vom Personal sehr freundlich begrüßt und willkommen geheißen. Nach einer kurzen Ausweiskontrolle durfte ich dann die Spielbank, in der der Eintritt kostenlos ist, betreten. Der Eingangsbereich ist ausreichend groß und bietet auch bei schlechtem Wetter genügend Platz, so dass man nicht vor der Tür warten muss.

Man sollte jedoch darauf achten, dass man ein gültiges Ausweisdokument mit sich führt, sollte man den Wunsch haben, das Grand Casino Basel zu besuchen. Wie bereits erwähnt, findet eine Einlasskontrolle statt. Sollte man also seinen Pass vergessen haben, so wird einem der Einlass auf freundliche, aber dennoch verständliche Weise verwehrt.

Ich persönlich interessiere mich immer für Veranstaltungen wie etwa Turniere und erkundige mich diesbezüglich immer gerne beim Personal. Auch dieses Mal hat man mir gerne Auskunft über die verschiedenen Events gegeben, die regelmäßig in der Spielbank angeboten werden.

In der Spielbank finden unter anderem regelmäßig Damenabende und Herrenabende statt. Während es bei den Damen mit Pikkolo-Sekt etwas gediegener zugeht, feiern die Herren hingegen deftig kräftig mit Meterbier. Aber auch Kulinarisches wird geboten. So finden Besucher auch die Möglichkeit vor, neben dem Spiel auch ein Dine & Wine erleben zu können. Hier werden einem besondere Köstlichkeiten zu eleganten Weinen geboten. Abgerundet wird dieses erstklassige Dinner dann mit dem Besuch des Casinos.

Des weiteren finden Events statt, die unter bestimmten Themen laufen. Beispielweise 1001 Nacht oder eine Asia Night. Für die Freunde der Musik bietet das Casino immer wieder Konzerte an, bei denen neben Stars auch Nachwuchskräfte ihr Bestes geben können. Dabei wird das gesamte Musikgenre von Rock-, Swing-, Funk und Soul geboten. Auch ein Blick hinter die Kulissen wird angeboten! Hier kann man erfahren, wie es Backstage läuft in einem Casino. Ist der Charme und das Ambiente sowie der Hauch von Luxus auch hier zu finden? Wem das alles aber noch nicht genug ist, kann sich seinen ganz persönlichen Abend zusammenstellen lassen. Das Casino liegt einem dann zu Füßen. Alles ist machbar.

Zudem bietet das Casino Räumlichkeiten an, in denen man Seminare, Betriebsfeiern oder auch Hochzeiten und Polterabende erleben kann, alles hautnah im Zusammenspiel mit dem Casino.

Atmosphäre

Die Spielbank Basel ist ein echter Hingucker. Alleine das imposante Erscheinungsbild, welches sich optisch aus der Bebauung des Gebietes abhebt, lässt einen staunen. Das Gebäude ist in Form eines Kubus, aber aufgrund seiner Außenfassade erscheint es sehr modern und zukunftsweisend. Die Fassade ist komplett verglast. Im Zusammenspiel mit der darunter liegenden roten Außendämmung und der durchdachten Beleuchtung lassen sich erstklassige Lichtproijezierungen erzielen. Diese lassen das Gebäude schweben und heben es vor allem in der Dunkelheit noch einmal besonders hervor und aus der Bebauung der Umgebung hervorstechen. Auf den ersten Blick lassen sich vier Stockwerke ausmachen, die aber um fünf weitere, unterirdische Etagen ergänzt werden.

In den unteren Ebenen ist der Automatenbereich untergebracht sowie vier Spieltische. Im oberen Bereich sind das große Spiel mit zwölf Tischen sowie eine Bar und eine Brasserie beheimatet. An das Casino schließt sich zudem ein Hotel an, sodass man nach einer langen Casinonacht nur ein paar Meter gehen muss und dann in seinem Bett liegt.

Das Casino ist noch sehr neu – und das merkt man auch an der Einrichtung. Hier findet sich nichts, was auch nur annähernd den Anschein von Verschleiß oder ähnlichem erdenken lässt.

Mit seinen 16 Tischen und über 300 Automaten gehört das Grand Casino Basel zu den größeren seiner Art. Auf insgesamt neun Ebenen findet man als Spieler bzw. Besucher alles das, was man für einen entspannten Abend benötigt.

Trotz seines modernen Auftretens versprüht das Casino Basel einen angenehmen Charme und neben dem Hauch von Luxus auch ein Gefühl der Ruhe und Behaglichkeit, ein Ort, an dem man seine Sorgen vergessen kann. Dieses Gefühl wird durch das freundliche und zuvorkommende Personal noch einmal verstärkt. An den Tischen wird man vom Croupier persönlich willkommen geheißen und der Floorservice fragt in unregelmäßigen Abständen oder auf Zeichen des Tischpersonals, ob alles in Ordnung ist oder man noch etwas zu trinken wünscht.

Das Publikum war zur Zeit meines Besuches bunt gemischt. Es waren jedoch eher Paare oder kleinere Gruppen zugegen als Einzelpersonen. Hierdurch fühlte ich mich persönlich etwas wohler, da ich nicht unbedingt das Gefühl hatte, in einem Casino zu sein, sondern mehr auf einer geselligen Veranstaltung. Und das wurde in Gesprächen mit anderen Gästen bestätigt. Man geht aus, um einen Abend in Gesellschaft zu verbringen. Das Glücksspiel ist bei den meisten Gästen nebenbei zu sehen.

Und diese Einstellung spiegelte sich auch in der Kleidung der Gäste wieder – dem Anlass entsprechend oder wie es formell heißt semi formal. Das bedeutet, dass die Damen Kleider oder Hosenanzüge und die Herren lange Hosen und Hemd sowie geschlossene Schuhe tragen. Allerdings sei erwähnt, dass diese Regelungen nicht so streng gesehen werden wie in den meisten Casinos. Wenn es passt und nicht allzu locker und unangemessen erscheint, sind auch Shorts oder 3/4-Hosen sowie Turnschuhe und Sandalen erlaubt. Absolute No-Gos sind jedoch Flip-Flops, Strohhüte, Baseball-Caps und der Military-Look.

Ebenfalls ist es im Grand Casino Basel verboten, zu rauchen. Ich persönlich finde diese Entscheidung der Geschäftsführung schade, da hierdurch ein wenig Geselligkeit verloren geht. Zumindest im Bar-Bereich oder in extra Raucherbereichen hätte ich es für gut empfunden, wenn man von dem verbot eine Ausnahme geschaffen hätte.

Slotsbereich

Die Automaten sind in den unteren fünf Etagen, also im Keller des Casinos, beheimatet. Allerdings stehen dem Gast in Basel über 300 Automaten zur Verfügung. Das Angebot hier reicht von einfachen Spielautomaten wie automatisches Roulette, Video-Spiel-Automaten bis hin zu den Jackpot-Automaten, an denen man sein Glück versuchen und erhebliche Gewinne erzielen kann. Bereits mit 0,01 Schweizer Franken kann man die Automaten und sein Glück herausfordern. Automatenspielfans können hier auf das gesamte Porfolio von Novoline Spielen und Merkur Slots zugreifen. Das kleine Spiel ist täglich ab 19.00 Uhr geöffnet. Was ich persönlich noch gut finde ist die Möglichkeit, dass Spieler, die sich noch nicht so gut auskennen, sich jeweils täglich an drei Terminen je 30 Minuten von einem Croupier über die verschiedenen Spiele und deren Regeln aufklären lassen können.

Tischspiele

Das große Spiel in der Spielbank Basel findet im ersten Stock statt. Insgesamt gibt es fünf Tische allein für Black Jack, für Freunde von American Roulette stehen sogar acht Tische. Der Mindesteinsatz beim Black Jack beträgt 5 Schweizer Franken und kann bis auf 10 Schweizer Franken angehoben werden. Beim amerikanischen Roulette werden 5, 10 oder 20 Schweizer Franken als Spieleinsatz fällig. Das große Spiel öffnet seine Pforten für die Spieler Sonntag bis Donnerstag von 14.00 Uhr bis 03.00 Uhr und von Freitag bis Samstag von 14.00 Uhr bis 05.00 Uhr.

An insgesamt zwölf Tischen bietet das große Spiel im Grand Casino Basel das gesamte Spektrum der bekannten und beliebten Casinospiele an. Roulette, Blackjack und Poker in der Variante Texas Hold’em laden die Spieler zu einer spannenden und kurzweiligen Abendunterhaltung ein. Online Casinos versuchen die spezielle Atmosphäre einer Spielbank nachzuempfinden, indem Live Online Casinos angeboten werden. Hier spielen Spieler zwar mit echten Croupiers, können allerdings nicht gezielt die Aura und ein gewisses Casino-Feeling abrufen. Gerade in der Spielbank Basel ist mir das während meines Besuches erneut klar geworden.

Was mir besonders gut gefällt ist die Kundenorientiertheit des Personals. Dieses hilft Neulingen und unerfahrenen Spielern freundlich weiter und steht mit Rat und Tat zur Seite. Wie im Slotsbereich werden auch im klassischen Spiel von einem Croupier bei Bedarf die Spiele und deren Regeln erklärt, so dass man als Spieler ein sicheres Gefühl haben kann, hier nicht ins Messer zu laufen und als Bettler das Casino verlassen zu müssen. Auch deswegen, weil das Personal gut geschult ist und dafür- absolut diskret -sorgt, dass sich nur Spieler zusammen an einem Tisch befinden, die in etwa gleich stark sind. An meinem Besuchstag hatte ich den Eindruck, dass es keine Profis gab, die hier schnell etwas Geld machen wollten. Aber dies ist nur eine Momentaufnahme für diesen einen Abend. Immerhin hat das Casino in neun Jahren 16 Millionäre hervorgebracht.

Poker

Poker ist das Highlight der Baseler Spielbank. Für dieses Spiel findet sich hier ein extra eingerichteter Pokerraum. Hier werden neben Texas Hold’em auch die Varianten Omaha und Ultimate Texas Hold’em angeboten. In diesem Raum finden zudem die regelmäßigen Turniere statt, bei denen man große Summen gewinnen kann. Der Mindesteinsatz für das normale Spiel beträgt zehn Schweizer Franken. Bei Turnieren ist der Einsatz zumeist höher, kann aber im Vorfeld beim Casino angefragt werden.

Bar

Die Bar im Grand Casino Basel ist sehr gut ausgestattet. Neben Kaffee und Tee, die zu gewissen Zeiten kostenlos dem Besucher angeboten werden, finden sich hier selbstverständlich auch die bekannten Erfrischungsgetränke und diverse Säfte wieder. Alkoholisch bietet die Karte verschiedene Weine unterschiedlicher Farben und Geschmacksrichtungen sowie Sekt, Champagner oder auch ein einfaches Bier. Wer es gerne etwas kräftiger hat, kann sich aus dem reichhaltigen Spirituosenangebot das richtige aussuchen. Hier sind verschieden Wein- und Obstbrände sowie wahre Schätze zu finden, die den Abend noch etwas exklusiver erstrahlen lassen.

Die Atmosphäre der Bar strahlt eine gewisse Gemütlichkeit und Ruhe aus. Mit dem passenden Getränk lassen sich hier Stunden lang interessante Gespräche mit anderen Gästen führen. aber auch einfach nur das Flair des Casinos genießen und sich treiben lassen ist hier sehr gut möglich.

Restaurant

Die Speisekarte der Baseler Spielbank ist einfach aber gut. Neben schnellen Burger-Gerichten finden sich gesunde Salate und frische Flammkuchen auf der Karte. Wer größeren Hunger hat, dem bietet die Gastronomie des Casinos eine gut gestaltete Fleisch- und Fischkarte, auf der jeder das passende Gericht für seinen Geschmack finden kann. Beeindruckt hat mich das Personal, welches gerade bei den Fleischgerichten immer einen passenden Wein empfehlen konnte, wodurch der Geschmack von Speisen und Wein gut abgerundet wurde und so den Abend perfekt machte.

Ich selber habe mich an diesem Abend für eine Schweizer Spezialität, Kalbsgeschnetzeltes mit Rösti, entschieden und kann nur bestätigen, dass alles bestens und auf den Punkt zubereitet war. Mir wurde hierzu ein Weißwein empfohlen, aber aufgrund meiner Anreise mit dem eigenen Pkw blieb ich lieber alkoholfrei. Mir wurde aber später an der Bar von anderen Gästen berichtet, dass sie das Gleiche hatten und es einfach nur perfekt war.

Avi Fichtner – Autor von Spielbank.com.de

Avi Fichtner hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Aus dem ursprünglichen Interesse an Casino Spielen und Poker entstand ein Startup, welches heute ein erfolgreiches Unternehmen im Glücksspiel-Bereich ist. Avi und sein Team testen professionell Casinoanbieter und teilen auf dieser Seite ihre persönlichen Erfahrungen.

  • Autor: Avi Fichtner
  • bewertet am: 2020-01-14
  • letztes Update:
  • bewertet wurde: Grand Casino Basel
  • Autor Bewertung: 97%