Casino Bad Kötzting Erfahrungen

Casino Bad Kotzting ErfahrungenDies ist mein Erfahrungsbericht zum Casino in Kötzting. Alle Basisinformationen finden Sie auf dieser Seite: Casino Bad Kötzting.

Die Anfahrt zur Spielbank und Parkmöglichkeiten

Am 21.04.2018 besuchte ich um 21.00 Uhr die Spielbank im Kurort Bad Kötzting mit dem PKW. Egal, aus welcher Richtung die Spielstätte angefahren wird, sie ist bestens ausgeschildert und leicht zu finden. Zahlreiche Parkplätze befinden sich vor dem Gebäude. Für größeren Besucherandrang steht eine Tiefgarage zur Verfügung, in der Spieler ebenfalls kostenlos parken können.

Angekommen bei der Spielbank in Bad Kötzting

Der äußere Eindruck macht durch blaue Beleuchtung und den großen, formschönen Brunnen einen edlen Eindruck. Das Gebäude ist modern und im Gegensatz zu gewöhnlichen Spielbanken sehr klein.

Der Haupteingang besteht aus einer Drehtür, die von Hand bedient werden muss. Der Eingangsbereich ist großzügig gestaltet und die Atmosphäre durch die blaue Farbe setzt sich innen fort. Teppiche sind in der entsprechenden Farbe und mit goldenen Akzenten edel gestaltet. Auch die Wände sind blau, golden gestaltete Decken durch LEDs ausgestattet jedoch nicht zu finster. Eine Ausstellung von traditionellen Hüten aus der Region fällt an diesem Tag sofort ins Auge.

Der Eintritt zur Spielbank

Der Eintritt zur Spielbank Bad KotztingRechts nach dem Haupteingang befindet sich die Anmeldung. Zwei Damen hinter den Theken gestalteten die Anmeldung freundlich und schnell. Der Eintritt ist kostenlos und ab 21 Jahren. Das Automatenspiel kann täglich von 13.00 bis 02.00 Uhr besucht werden. Das große Spiel findet ebenfalls täglich von 15.00 bis 02.00 Uhr statt. Die Dame, die mich bediente, erkundigte sich, ob ich Slots spielen möchte. Hierfür benötige ich eine Karte, die ich auf Wunsch kostenlos ausgehändigt bekam. Kompetent wurde mir erklärt, wie das System funktioniert.

Nach dem Empfang gelange ich durch wenige Schritte in den Raum mit großen Spielen. Sofort hatte ich einen Überblick über alle Tische, die durch zwei Treppenstufen herab zu erreichen sind. Gleich links gelange ich zu der Bar und Sitzmöglichkeiten, von der aus die Tische beobachtet werden können. Insgesamt sehe ich sieben Tische mit verschiedenen Spielangeboten. Dahinter befinden sich in diesem Spielsaal zusätzlich zehn Slots. So können Freunde der klassischen Spiele und Slotspieler im gleichen Raum bleiben. Zudem befinden sich hier sechs Roulette Slots.

Geraucht werden darf in der kompletten Spielbank nicht, durch eine Tür gelangte ich jedoch in den Raucherbereich. Dieser bestand aus einem schmalen Gang, wo Flyer über die Spielbank (anstehende Veranstaltungen usw.) und Streichhölzer bereit lagen.

Bar / Restaurant in der Spielbank

Die Getränkekarte der Bar beinhaltet viele Cocktails, unter anderem auch Sektcocktails. Bier gibt es aus dem Hofbräuhaus. Das Angebot an Wein auf der Getränkekarte ist knapp und nur günstige Weinsorten werden angeboten. Aus der Speisekarte jedoch steht, bei Nachfrage können exklusivere Weine bestellt werden. Auch Champagner ist erhältlich und eine Flasche Champagner wird für 72 Euro angeboten. An dem Tag meines Besuchs wurde auf der großen Leinwand, die über den Spieltischen hängt, ein Fußballspiel übertragen.

Zum Essen kann auf den Tischen neben der Bar Platz genommen werden. Die Auswahl reicht über regionale (z.B. Bayerisches Rinderfilet vom Grill für 25 Euro) bis internationale Speisen. Ich freute mich über einen üppigen Teller Tortellini mit Ricotta und Spinat für 13 Euro, die vorzüglich schmeckten. Der Salat als Beilage war frisch und ebenfalls lecker. Eine warme Küche wird täglich von 18.00 bis 23.00 Uhr angeboten und Snacks können während der gesamten Öffnungszeit bestellt werden.

Das große Spiel in der Spielbank Bad Kötzting

Das grosse Spiel in der Spielbank Bad KotztingAn meinem Besuchstag war der Spielsaal sehr gefüllt. Am Roulettetisch standen die Spieler in zwei Reihen. Die Tische waren an dem Tag alle geöffnet. Da der Saal im Gegensatz zu anderen Spielstätten eher knapp bemessen ist, war es durch den großen Andrang etwas bedrückend. Die Mehrheit war leger mit Jeans und Pullovern oder T-Shirts gekleidet. Eine Pflicht für Sakko gibt es nicht.

Das Roulettespiel in der Spielbank Bad Kötzting

Auf drei Tischen kann amerikanisches Roulette gespielt werden. Der Mindesteinsatz für verschiedene Chancen liegt bei 1 Euro, 2 Euro beziehungsweise 5 Euro. Höchsteinsätze reichen von 200 Euro bis 2450 Euro, je nach Chance. Die Roulette Dealer sind freundlich und sehr großzügig. Nachdem die Kugel in Schwung gebracht wurde, dürfen Spieler noch eine ganze Zeit lang setzen. Bei den Tischen steht jeweils eine Tafel, auf der die 13 zuletzt geworfenen Zahlen stehen. Neben den Tischen befinden sich sechs Automaten, mit denen auf die Würfe der verschiedenen Tische wahlweise gewettet werden kann. Die Atmosphäre eines echten Casinos kann Online Roulette einfach nicht bieten.

Black Jack spielen in Bad Kötzting

Ein Tisch für das Black Jack Spiel steht zur Verfügung, der an meinem Besuchstag eher von jüngeren Spielern zwischen 25 und 30 Jahren bespielt wurde. Der Dealer war offen und eine freundschaftliche Atmosphäre herrschte an diesem Tisch. Mitgespielt werden kann hier mit einem Einsatz von 5 Euro. Risikofreudigere Spieler können bis zu 250 Euro wetten. Die Karten werden durch eine Maschine gemischt.

Pokern in der Spielbank Bad Kötzting

Zwei Bavarian Texas Hold Em Pokertische und ein Bavarian Stud Pokertisch stehen bereit und wurden alle an meinem Besuchstag bespielt. Bei Bavarian Texas Hold Em wird gegen die Bank gespielt. Die Dealer wirken sehr professionell und die Stimmung war etwas gedrückt durch Leute, die sich über ihre schlechten Karten geärgert haben. Um mitzuspielen zu können, ist ein Mindesteinsatz von 5 Euro nötig. Auch bei Bavarian Stud Poker wird gegen die Bank gespielt und die Stimmung hier war etwas heiterer. Ich wurde durch den Dealer schon aus der Ferne begrüßt.

Ranglistenturniere für alle Spielbanken in Bayern können in Bad Kötzting an bestimmten Tagen ausgetragen werden. Hierfür sollte sich vorher angemeldet werden. Auch hier liegt der Mindesteinsatz bei 5 Euro. Spieler an den Tischen waren von Jung bis Alt vertreten. Spieler sowie Dealer waren eher aufgeschlossen und freundlich, wodurch das Spiel sehr angenehm gestaltet war. Dennoch machen die Dealer einen professionellen Eindruck.

Der Slotbereich in der Spielbank Bad Kötzting

Einen Saal weiter nach den großen Tischen bietet sich mir ein, im Gegensatz zum Spielsaal eher großzügiger Raum. Dort stehen gleich rechts Slots mit Roulette zur Verfügung. Ein Roulettekessel betrieben mit Druckluft steht bereit und an sechs Automaten kann auf die Zahlen getippt werden. Zudem kann an diesen Automaten wie im Spielsaal wahlweise auch auf einen der Tische im Saal gewettet werden. Der Mindesteinsatz liegt bei 0,5 Euro.

Ansonsten sind die weiteren ca. 60 Slots sehr bunt gemischt. Klassiker von Novoline sind ebenso vertreten wie moderne Slots von EGT und Aristocrat. Auch ein Jackpot, der an diesem Tag über 230.000 Euro bietet, kann mit Glück an diversen Slots gewonnen werden. Leider blieb mir dieses Glück verwehrt. Bespielt wurden an diesem Tag fast nur Novoline-Slots, die alle belegt waren. Die restlichen Slots waren fast alle frei. Die Stühle an machen Automaten sind fest im Boden integriert und können nicht verstellt werden, was mir mit meiner eher kleinen Körpergröße Probleme bereitet hatte.

Auch gemütliche VIP-Plätze stehen zur Verfügung, die belegt waren. Es dauerte relativ lange, bis ich durch den Service mit Getränken am Slot bedient wurde, was dem großen Besucheraufkommen an diesem Tag zugeschrieben werden kann. Die Gäste sind sehr freundlich und ich kam schnell ins Gespräch. Der Slotbereich kann in Freizeitkleidung betreten werden.