Spielbank Bad Zwischenahn Erfahrungen

Ich machte der Spielbank in Bad Zwischenahn am Mittwoch, dem 15.05.2019 meine Aufwartung. Gegen 19:30 betrat ich das Jagdhaus Eiden. Um Interessierten einen Eindruck von der Spielbank zu vermitteln, möchte ich an dieser Stelle von meinen Erfahrungen berichten. Dies ist der Erfahrungsbericht zur Spielbank Bad Zwischenahn. Alle Basisinformationen zur Spielbank Bad Zwischenahn finden Sie hier.

Der Weg zur Spielbank

Die Atmosphäre in der Spielbank Bad ZwischenahnDie Spielbank im niedersächischen Bad Zwischenahn liegt im Zentrum der Stadt Bad Zwischenahn in unmittelbarer Nähe zum Zwischenahner Meer. Als Spieler hat man verschiedene Möglichkeiten, die Spielbank zu besuchen. Die Anreise ist dabei vollkommen unkompliziert und entspannt.

Wer möchte, kann gerne mit dem Auto anreisen. Die Anfahrt hierbei erfolgt über die Autobahn A 28. Von Süden her kommend empfiehlt es sich, die Ausfahrt Neuenkruge zu nehmen und dann der Beschilderung über die Oldenburger Straße nach Bad Zwischenahn zu folgen. Im Ort angekommen biegt man dann rechts auf die Wiefelsteder Straße ab, wo man nach einigen Minuten linkerhand die Straße Eiden sieht, in der die Spielbank zu finden ist.

Von Norden her kommend empfiehlt es sich, die Ausfahrt Zwischenahner Meer zu nehmen und dann der Wiefelsteder Straße in Richtung Bad Zwischenahn zu folgen. Kurz hinter dem Ortsteil Aschhausen ist rechts die Straße Eiden gelegen.

Zudem ist das Casino ausgeschildert. Die Bezeichnung auf der Beschilderung kann dabei abweichend sein und entweder Casino oder Jagdhaus Eiden heißen. Die unterschiedliche Beschilderung ist darauf zurück zu führen, dass die Spielbank im alten Jagdhaus Eiden integriert ist.

Eine Alternative zum Auto bieten die öffentlichen Verkehrsmittel. Mit der Bahn reist man bis zur Station Bad Zwischenahn Bahnhof im Zentrum und kann dann die etwa drei Kilometer entfernte Spielbank zu Fuß besuchen oder sich bequem in ein Taxi setzen. Diese beiden Möglichkeiten sind zum einen die günstigste und zum anderen die teuerste. Vom Bahnhof her kann man aber auch mit dem Bus die Spielbank erreichen. Die Linie 350 fährt in regelmäßigen Abständen zur Haltestelle Spielbank, die nur einige Meter vom Casino entfernt liegt.

Um jedoch seine Flexibilität zu wahren, nicht von anderen abhängig zu sein und kostengünstig die Spielbank zu besuchen, empfiehlt sich aus ,meiner Sicht die Anreise mit dem Auto. Vor allem auch deswegen, weil das Bad Zwischenahner Casino über ausreichend viele Parkplätze verfügt. Diese werden dem Besucher zudem kostenfrei angeboten.

Eintritt

Eintritt in der Spielbank Bad ZwischenahnIch war überrascht, denn von außen machte das Gebäude gar nicht den Eindruck, als würde sich hinter den alt ehrwürdigen Mauern ein Casino befinden. Der Empfang durch das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Aufgrund der Wetterlage – Sonnenschein pur – und dem zu diesem Zeitpunkt noch eher schwachen Besuch, war ich recht schnell aus dem Foyer heraus und im Casino.

Auf meine Frage hin, ob es hier immer so schnell von statten ginge, antwortete man mir, dass man sich bemühe und sich stets beeile. Aber auch bei schlechtem Wetter sei man gewappnet und würde die Gäste nicht im Regen stehen lassen. Allerdings nur Gäste, die sich ausweisen können. Wer keinen Ausweis oder Pass mit sich führt, wird freundlich abgewiesen. Die Vorlage anderer Dokumente beispielsweise des Führerscheins, wird nicht akzeptiert.

Der Eintrittspreis von gerade einmal zwei Euro ist meiner Meinung nach angemessen. Neben der Tageskarte bietet man im Casino Bad Zwischenahn zudem noch zwei weitere Alternativen an, die zum Eintritt in das Casino berechtigen. Diese sind die Monatskarte und die Jahreskarte. Hier gilt es nun abzuwägen, welche Variante für einen persönlich die beste Alternative ist und wie oft man das Angebot nutzen möchte. Während die Tageskarte sich an den Gelegenheitsspieler richtet, schlägt die Monatskarte bereits mit 25 EUR zu Buche. Demgegenüber ist die Jahreskarte hingegen mit gerade einmal 50 EUR wieder erschwinglich. es ist also ein Rechenbeispiel, welche Karte sich für einen lohnt oder nicht. Somit liegen die Tages- und die Jahreskarte absolut im normalen Rahmen, wie sie auch bei anderen Casinos angeboten werden.

Wer donnerstags sein Glück versuchen möchte, braucht keinen Eintritt zu zahlen. Donnerstags ist immer Casinotag, an dem die Spielbank den Gästen einen freien Eintritt einräumt.
Ich persönlich versuche mein Glück meistens im klassischen Bereich, weswegen ich stets wissen möchte, wann diverse Veranstaltungen hier stattfinden. Die Spielbank Bad Zwischenahn bietet hier vor allem Poker an. Ab 20:00 Uhr stehen den Spielern die Pokertische donnerstags bis dienstags zur Verfügung. Hier werden dann die Varianten Texas Hold’em, Omaha sowie Seven Card Stud angeboten und an vier Tischen gespielt.

Pokerturniere finden immer sonntags und montags statt. Allerdings nur in der Form Texas Hold’em. Für ein Buy In in Höhe von 100 EUR kann man dann an diesen beiden Tagen sein Können, Geschick und Glück mit anderen Spielern im Wettkampf messen.

Atmosphäre

Die Bad Zwischenahner Spielbank vermittelt vom ersten Augenblick einen für Spielbanken eher untypischen Eindruck. Die Lokalität, in der sich die Spielbank befindet, lässt den Gedanken hieran gar nicht erst aufkommen. Die Stimmung ist verglichen mit anderen Spielbanken auch etwas Besonderes. Ich hatte zunächst ein komisches Gefühl und dachte mir, das soll die Spielbank sein? Naja, ein paar Automaten und Thekenspiele vielleicht. Aber ich irrte mich diesbezüglich. Und zwar gewaltig.

Durch die Lokalität und die Ausstrahlung sowie das Verhalten des Personals fühlt man sich nicht wie in einer Spielbank sondern mir ging es mehr so, als würde ich in gediegener, gemütlicher Umgebung einen entspannenden Abend in netter Gesellschaft und Freunden verbringen, bei dem man nebenbei die Möglichkeit hat, seinem Hobby dem Spiel nach zu gehen.

Der in Rot-Tönen gehaltene Teppichboden machte auf mich einen sehr sauberen und gepflegten Eindruck. Zudem passt er sich hervorragend an die in ebenfalls rötlichen Farbtönen gehaltenen Wände und Decken an und lässt somit eine entzerrende und entspannende Stimmung aufkommen. Auch die Lichtgebung innerhalb des Casinos ist sehr angenehm und unterstreicht die angenehme Atmosphäre.
Das Angebot für die Gäste und Spieler ist sehr gut. Im klassischen Spiel werden Roulette in der amerikanischen Version, Black Jack und Poker angeboten. Hierfür stehen insgesamt neun Tische zur Verfügung.

Mit seinen 180 Automaten, die unter anderem elektronisches Roulette, Keno, elektronisches Black Jack, elektronisches Bingo, Video Poker, elektronisches Bingo und Multi Roulette an 22 Touchscreen Monitoren beinhalten, gehört die Spielbank in Bad Zwischenahn eher zu den größeren Casinos.

Die Bereiche finden sich auf zwei Ebenen. Im Erdgeschoss ist der klassische Bereich untergebracht. Der Slotsbereich befindet sich im Obergeschoss. Durch diese Aufteilung hat man im klassischen Bereich eine ruhige Atmosphäre, so dass man die Spannung fast schon hören kann.

Während es im Obergeschoss doch etwas schneller und lauter zugeht, ist im Erdgeschoss ein dem Anlass entsprechendes Ambiente gegeben. Das Personal an den Tischen ist sehr freundlich und begrüßt die Gäste persönlich an den Tischen. Man kann sich sowohl an den Tischen als auch in anderen Bereichen gut setzen und den Abend auf sich einwirken lassen.

Das Casino ist sehr gemütlich eingerichtet, wie bereits erwähnt hat man nicht den Eindruck, sich in einem solchen aufzuhalten sondern vielmehr in einer Art Club. Das Publikum ist sehr gemischt, jedoch war zum Zeitpunkt meines Besuches der Herrenanteil der 40 bis 50jährigen am größten. Aber auch hier muss man sagen, dass sich alle sehr wohl gefühlt haben und man den Eindruck gewinnen konnte, dass man sich hier mehr auf das gesellschaftliche als auf das spielerische konzentriert und sich somit einen schönen Abend macht. Die Kleidung war dem Anlass entsprechend. Zwar gibt es keinen formell vorgeschriebenen Dresscode, dennoch legt man Wert auf eine gepflegte und elegante Kleidung. Sakko und Krawatte sind hier kein Muss, aber dennoch gerne gesehen. Zudem wird das Oberhemd bei den Herren vorausgesetzt. Für den Automatenbereich ist legere Freizeitkleidung absolut ausreichend. Allerdings sollte man auch hier das Tragen von Boxershorts und Sandalen mit Tennissocken vermeiden.

Rauchen

Auch immer wieder eine aufkommende Frage, die ich mir stelle ist das Rauchen. Ich persönlich bin Nichtraucher, habe aber auch nichts dagegen, wenn geraucht wird, da hierdurch meiner Meinung nach das gesellschaftliche besser zum Tragen kommt. In Bad Zwischenahn hat man eine für mich gute Lösung gefunden. Im klassischen Spiel ist das Rauchen nicht gestattet. Der Automatenbereich hingegen ist als Raucherbereich ausgewiesen.

Für die nicht rauchenden Fans des Automatenspiels hat man daher in Bad Zwischenahn ein paar Automaten im klassischen Bereich aufgestellt.

Tischspiele

Als Spieler kann man in der Spielbank Bad Zwischenahn bei den Tischspielen zwischen Black Jack, Roulette und Poker wählen. Für Black Jack ist ein Tisch geöffnet. Für Roulette, das in der amerikanischen Variante gespielt wird, stehen vier Tische bereit. Ebenfalls vier Tische sind für Poker reserviert in seinen Formen Texas Hold’em, Omaha sowie Seven Card Stud.

Während des Spiels gibt es keinen Platz Service. Wer gerne etwas trinken oder eine Kleinigkeit essen möchte, der kann sich an den beiden Bars, die sich auf jeder der zwei Ebenen befinden, bewirten lassen. Neben einer reichhaltigen Getränkekarte, die neben Erfrischungsgetränken auch Cocktails, Biere und Weine aufweist, kann man hier auch kleine Snacks zu sich nehmen. Wer gerne ein normales Dinner genießen möchte, kann sich von der Gastronomie des Hotels bedienen lassen, jedoch außerhalb der Räumlichkeiten der Spielbank. Ich persönlich finde dieses Aufteilung sehr gut, denn so gibt es keine unnötige Geräuschkulisse im Hintergrund und durch die Gegend laufende Personen. Man kann in Ruhe spielen. Das Essen ist übrigens sehr gut. Der Küche ein Kompliment. Nach dem Essen bin ich dann wieder ins Casino gegangen und konnte einfach weiterspielen.

Beim Roulette lässt das Personal auch gerne einmal fünfe gerade sein. Man duldet Einsätze auch noch, nachdem die Kugel bereits rollt. Auch Auskunft über statistische Daten in Bezug auf das Spiel wird gerne erteilt. Die Mitarbeiter waren mir gegenüber sehr hilfsbereit und haben wir auch manche Situation erklärt.

Poker

Die Pokertische sind sauber und aufgeräumt. Das Personal hier ist sehr freundlich und zuvorkommend. Man wird nicht als Spieler gesehen, sondern als Gast und Freund willkommen geheißen. Die Croupiers führen unaufdringlich durch das Spiel und halten sich sehr bedacht im Hintergrund. Dennoch greifen sie bei Schwierigkeiten ein und lösen diese professionell, ruhig und besonnen. Auch haben sie einen Blick dafür, dass sich die Tische in einer ausgewogenen Zusammensetzung befinden. Man lenkt also sehr früh die unterschiedlichen Spielertypen, so dass jeder die gleiche Chance hat, gewinnen zu können. Auch hier erhält man wertvolle Hilfestellungen in Bezug auf das Spiel. Als absoluter Neueinsteiger muss man hier keine Angst haben. Das Personal hilft in einem gewissen Rahmen und erklärt das Spiel so, dass man es recht schnell verstanden hat.

Gastronomie

Wie bereits erwähnt, verfügt das Bad Zwischenahner Casino in jedem Bereich über eine Bar, in der Getränke und kleine Snacks zu sich genommen werden können. Warme Speisen werden im benachbarten Restaurant angeboten. Dabei gibt es regelmäßig wechselnde Menüs. Erwähnt sei, dass das Restaurant unter anderem einen Michelin Stern besitzt.