Spielbanken Testbericht: Tschechien: Obervollmau (Horni Folmava)

Obervollmau ist eine nicht gerade typische Stadt für Casinos. Im Vergleich zu den meisten Orten, in denen es eine Spielbank gibt, sticht Obervollmau hervor, denn hier gibt es sage und schreibe fünf Spielbanken. Kurz hinter der deutsch-tschechischen Grenze kann man den Ort über die A26 erreichen. Bereits die erste Abfahrt auf tschechischer Seite führt in den Ort und direkt zum ersten Casino, welches sich in unmittelbarer Nähe zur Autobahn befindet. Von hier aus kann man die anderen vier Spielcasinos in wenigen Minuten zu Fuß erreichen. Der Gehweg beträgt etwa zehn Minuten. Wer mit dem Auto weiter fahren möchte, braucht kein großes Glück bei der Parkplatzsuche, da alle Spielbanken über ausreichend Parkmöglichkeiten verfügen, die für die Gäste kostenlos zur Verfügung stehen. Die Ortschaft Ceska Kubice liegt dicht neben Horni Folmava (Obervollmau) und hat ebenfalls Spielbanken. Diesen haben wir eine separate Seite für Ceska Kubice gewidmet.

Alle fünf Casinos in Obervollmau sind allesamt Admiral-Spielbanken und bieten deshalb eine Oase für Novoline Spiele . Namentlich ist es das Casino Admiral, das Victorian Casino Admiral, das Casino Admiral Neptun, das Casino Admiral Royal und das Eldorado Casino Admiral.

Admiral Neptun

Eintritt

Ich habe die fünf Spielbanken am 03.Oktober 2019 der Reihe nach besucht. Mein Rundgang startete um 10:00 Uhr im Casino Admiral Neptun. Der Eintritt war kostenlos. Es folgte lediglich eine kurze Sichtkontrolle des Ausweises und schon konnte ich die Spielbank betreten. Das Personal war freundlich und hilfsbereit, bestand aber nur aus einer einzigen Person, der Aufsicht. Das Casino erstreckt sich über zwei Etagen auf denen insgesamt 70 Spielautomaten zur Verfügung stehen. Diese bieten neben Video-Spielen auch Jackpot-Automaten, Poker und Black Jack sowie Roulette. Tischspiele werden nicht angeboten. Ebenso wenig finden hier Turniere jeglicher Art wie etwa Poker statt. Spezielle Angebote und Events gehören nicht zum Programm des Casinos.

Atmosphäre

Die Atmosphäre im Neptun ist eher gewöhnungsbedürftig für eine Spielbank. Ein echtes Casino-Feeling kam bei mir nicht auf, was an den Automaten lag. Allerdings kann man auch nicht behaupten, dass es sich um eine dunkle Automatenspielhalle handelt. Die Farbgebung ist überall relativ hell und freundlich gehalten. Man hat eher den Eindruck in den Unterhaltungsbereich eines Hotels oder Freizeitparks zu kommen.

Das Publikum ist eher mittleren Alters und fast ausschließlich männlich. Die Kleidung ist alltagstauglich und ein Dresscode wie ich ihn von anderen Casinos her kenne nicht gegeben.

Rauchen

Während meines Besuches wurde in allen Bereichen des Casinos geraucht. Verbotsschilder habe ich auch nirgendwo finden können.

Slotsbereich

Die 70 Automaten, die das Casino bereitstellt, verteilen sich über zwei Ebenen im Erdgeschoss und im Obergeschoss. Hier findet man als Fan der Automatenkultur alles, was man braucht, um sich eine schöne Zeit zu machen. Beispielsweise konnte ich Sizzling Hot von Novoline sofort starten.

Bar

Eine Bar gibt es nicht. Allerdings können im Eingangsbereich bei der Aufsicht Erfrischungsgetränke in Flaschen gekauft werden.

Casino Admiral

Eintritt

Der Eintritt im Admiral war ebenfalls kostenlos wie im Neptun. Auch hier wurde lediglich eine kurze Kontrolle des Ausweises durchgeführt, bevor ich die Spielbank betreten durfte. Das Personal war freundlich und hilfsbereit, bestand aber auch wiederum nur aus einer einzigen Person, der Aufsicht. Das Casino ist ebenerdig und bietet seinen Besuchern 90 Spielautomaten. Diese bieten unter anderem Jackpot-Automaten, Poker und Black Jack sowie Roulette an. Tischspiele werden nicht angeboten. Auch Turniere gibt es im Admiral nicht, weshalb es außerdem keine speziellen Events im Casino gibt. Lediglich ein Glücksrad ist vorhanden. Hier beträgt der Einsatz mindestens 10 EUR das Limit liegt bei 50 EUR.

Atmosphäre

Das Admiral ist eine kleine Spielbank und bietet deshalb eine eher untypische Atmosphäre – echtes Casino-Feeling kommt nicht auf. Das liegt unter anderem an den fehlenden Dealern und Croupiers, die es nur im Paket mit Tischsspielen gibt. Allerdings ist das Admiral alles andere als eine dunkle Automatenspielhalle. Farben in verschieben Rot-Tönen gestalten die Atmosphäre mit und bewirken einen Hauch Gemütlichkeit. Besucht wird die Spielbank fast ausschließlich von männlichen Besuchern mittleren Alters. Einen Dresscode gibt es nicht, sodass Alltagskleidung vollkommen ausreicht.

Rauchen

Rauchen ist im Casino Admiral überall erlaubt. Verbotsschilder diesbezüglich konnte ich nicht erspähen.

Slotsbereich

Das Casino stellt insgesamt knapp 90 Spielautomaten bereit. Diese finden sich alle im Erdgeschoss. Ecken, die mit Einzelautomaten bestückt sind, gibt es ebenfalls, sodass auch gemütliche Spieler einen Platz Abseits von Gerede und Gelächter finden. Die Automatenkultur bietet im Prinzip alles was man benötigt. Slot Fans werden im Casino Admiral gut bedient. Novoline Slots sind hier selbstverständlich. Andersrum sucht man vergeblich nach Merkur Slots, da es sich bei Admiral um Novoline Casinos handelt.

Bar

Erfirschungsgetränke gibt es im Casino Admiral direkt im Eingangsbereich. Eine Bar mit alkoholischen Getränken oder Sitzgelegenheiten gibt es nicht.

Casino Admiral Victorian

Auch im Admiral blieb ich nur etwa zwei Stunden und machte mich von dort aus auf den Weg ins Admiral Victorian.

Eintritt

Der Eintritt im Victorian war ebenfalls kostenlos. Auch hier wurde lediglich eine kurze Kontrolle des Ausweises durchgeführt, bevor ich die Spielbank betreten durfte. Das Personal war freundlich und hilfsbereit, bestand aber nur aus einer Aufsicht und den Dealern an den Tischen. Das Casino ist ebenerdig und bietet seinen Besuchern 60 Spielautomaten. Diese bieten neben Video-Spielen auch Jackpot-Automaten, Poker und Black Jack sowie Roulette. Daneben bietet das Victorian noch fünf Tische an. Diese sind jedoch nur von donnerstags bis sonntags geöffnet. Zudem ist ein Glücksrad vorhanden. Hier beträgt der Einsatz mindestens 10 EUR das Limit liegt bei 50 EUR.

Atmosphäre

Die Atmosphäre im Victorian ist für eine Spielbank sehr gediegen. Die Farbgebung ist in Rot-Tönen gehalten und lässt somit eine gewisse Gemütlichkeit aufkommen. Durch die vorhandenen Tische wird dieser Eindruck noch verstärkt. Das Publikum ist eher mittleren Alters und größtenteils männlich. Die Kleidung ist alltagstauglich und ein Dresscode wie ich ihn von anderen Casinos her kenne nicht gegeben.

Rauchen

Einen abgrenzten Raucherbereich gibt es nicht, ebenso wie ersichtliche Verbotsschilder. Während meiner Besuchs konnte überall geraucht werden.

Slotsbereich

Mit 60 Spielautomaten gibt es genügend Sitzplätze für den täglichen Auflauf an Besuchern. Die Automaten befinden sich alle im Erdgeschoss und auch für Spieler, die gerne unter sich spielen, gibt es spezielle Sitzplätze im Admiral Victorian. Als Fan von Slotmaschinen findet man alles, was man benötigt. Spiele wie Fruitinator sucht man im Admiral Casino jedoch vergeblich. Bei Admiral handelt es sich nämlich um Novoline Spielbanken.

Tischspiele

An insgesamt fünf Tischen wird von Donnerstags bis Sonntags klassisches Spiel angeboten. Es umfasst im Victorian American Roulette, Black Jack, Ultimate Texas Holdem, Oasis Stud Poker und Russian Poker. Der Einsatz beträgt beim Roulette mindestens einen und maximal 50 EUR Beim Black Jack liegt er zwischen 5 und 150 EUR beim Russian Poker geht es von fünf bis 50 EUR und bei den anderen Varianten des Pokers von 2 bis 50 EUR. Eine Erhöhung des Limits war zum Zeitpunkt meines Besuches nicht möglich.

Bar

Im Eingangsbereich können Erfrischungsgetränke in Flaschen gekauft werden. Eine Bar gibt es allerdings nicht.

Casino Admiral Royal

Im späten Nachmittag verließ ich das Victorian in Richtung Casino Admiral Royal.

Eintritt

Der Eintritt im Admiral Royal war ebenfalls kostenlos. Vor dem Einlass, dann das bekannte Prozedere aus den anderen Spielbanken: eine kurze Ausweiskontrolle. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Das Casino erstreckt sich über zwei Etagen und bietet seinen Besuchern 179 Spielautomaten. Diese bieten neben Video-Spielen auch Jackpot-Automaten, Poker und Black Jack sowie Roulette. Daneben bietet das Royal noch 11 Tische an. Diese sind jedoch nur von Donnerstags bis Sonntags geöffnet. Zudem ist ein Glücksrad vorhanden. Hier beträgt der Einsatz mindestens 10 EUR das Limit liegt bei 50 EUR.

Atmosphäre

Die Atmosphäre im Royal ist für eine Spielbank sehr angenehm. Erneut treffe ich auf Rot-Töne, die eine gewisse Gemütlichkeit hervorrufen. Durch das Design, welches stark an die Goldenen Zwanziger des letzten Jahrhunderts erinnert, wird dieser Eindruck noch verstärkt. Das Publikum ist sehr gemischt. Auffallend war, dass es größtenteils Paare oder kleine Gruppen waren, die hier das Spiel suchen. Die Kleidung war dem Anlass entsprechend, obwohl ich keinen Hinweis auf einen Dresscode finden konnte.

Rauchen

Rauchen dürfen die Besucher in allen Bereichen des Casinos. Verbotsschilder konnte ich nicht finden.

Slotsbereich

Die 179 Automaten, die das Casino bereitstellt, befinden sich alle im Erdgeschoss. Ruhige Ecken mit Einzelautomaten gibt es im Admiral Royal ebenfalls. Fans von Slotmaschinen werden im Royal bestens bedient, denn hier gibt es fast alle Novoline Slots.

Tischspiele

An insgesamt 11 Tischen werden täglich ab 15 Uhr das Live Dealer Spiele angeboten. Es umfasst im Royal American Roulette, Black Jack, Ultimate Texas Holdem, Oasis Stud Poker und Russian Poker. Der Einsatz beträgt beim Roulette mindestens einen und maximal 100 EUR. Beim Black Jack liegt er zwischen 5 und 250 EUR beim Russian Poker geht es von fünf bis 100 EUR, beim Texas Hold’em von 5 bis 50 EUR und beim Oasis Stud von 5 bis 100 EUR. Eine Erhöhung des Limits war zum Zeitpunkt meines Besuches nicht möglich.

Bar

Die Bar ist klein, bietet aber alles, was man für einen schönen Abend benötigt.

Restaurant

Das Royal ist an ein kleines Hotel mit 12 Zimmern angegliedert. Aus diesem Grund ist hier ein Restaurant vorzufinden, welches über eine sehr gute Küche verfügt. Die Karte variiert und ist in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Das Essen war gut und reichhaltig.

Eldorado Casino Admiral

Nach dem Essen besuchte ich gegen 21:00 Uhr dann das Eldorado Casino Admiral, das letzte Casino in Obervollmau.

Eintritt

Der Eintritt im Eldorado war, wie meinen Erfahrungen erwartet, kostenlos. Auch hier wurde lediglich eine kurze Kontrolle des Ausweises durchgeführt. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Im Eldorado gibt es zwei Etagen mit rund 200 Spielautomaten. Gespielt werden können unter anderem Jackpot-Automaten, Poker und Black Jack sowie Roulette. Daneben bietet das Royal noch 17 Tische an. Diese sind jedoch nur von Donnerstag bis Sonntag geöffnet. Auch hier gibt es ein Glücksrad mit Einsätzen zwischen 10 EUR und 50 EUR.

Atmosphäre

Wie im Admiral Royal ist auch hier die Atmosphäre sehr angenehm. Im Spiel-Salon treffe ich auf bekannte Rot-Töne, die eine gewisse Gemütlichkeit in mir hervorbringen. Abgerundet wird der Gesamteindurck mit einem Design, das an die goldenen Zwanziger des letzten Jahrhunderts erinnert. Ich treffe auf ein gemischtes Publikum, das zum Großteil in Paare und kleinere Gruppen aufgeteilt ist. Einen Dresscode kann ich nicht erkennen, allerdings sind die Besucher dem Anlass entsprechend gekleidet.

Rauchen

Raucher dürfen guten Gewissens überall in der Spielbank eine Zigarette anzünden. Verbote gibt es keine.

Slotsbereich

Die rund 200 Automaten, die das Casino bereitstellt, befinden sich alle im Erdgeschoss. Für alle, die es gerne etwas ruhiger und dezenter haben, hat das Admiral einige Ecken hergerichtet, in denen Einzelautomaten stehen. Hier findet man als Fan der Automatenkultur alles, was man braucht, um sich eine schöne Zeit zu machen. Spiele wir Triple Chance von Merkur sucht man jedoch vergeblich, da es sich bei Admiral um Novoline Spielbanken handelt.

Tischspiele

An insgesamt 17 Tischen wird täglich ab 14 Uhr das klassische Spiel angeboten. Es umfasst im Eldorado American Roulette, Black Jack, Ultimate Texas Holdem, Oasis Stud Poker und Russian Poker. Der Einsatz beträgt beim Roulette mindestens einen und maximal 100 EUR. Beim Black Jack liegt er zwischen 5 und 250 EUR beim Russian Poker geht es von fünf bis 100 EUR, beim Texas Hold’em von 5 bis 50 EUR und beim Oasis Stud von 5 bis 100 EUR. Eine Erhöhung des Limits war zum Zeitpunkt meines Besuches nicht möglich.

Bar

Mit einer kleinen Bar bietet das Eldorado alles, was man für einen schönen Abend benötigt.

Restaurant

Das Eldorado ist an ein kleines Hotel mit 22 Zimmern angegliedert. Aus diesem Grund ist hier ein Restaurant vorzufinden, welches über eine sehr gute Küche verfügt. Die Karte variiert und ist in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Das Essen war gut und reichhaltig.

Fazit:

Für einen schönen Casinoabend in Obervollmau bieten sich das Royal und das Eldorado bestens an.

Avi Fichtner – Autor von Spielbank.com.de

Avi Fichtner hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Aus dem ursprünglichen Interesse an Casino Spielen und Poker entstand ein Startup, welches heute ein erfolgreiches Unternehmen im Glücksspiel-Bereich ist. Avi und sein Team testen professionell Casinoanbieter und teilen auf dieser Seite ihre persönlichen Erfahrungen.

  • Autor: Avi Fichtner
  • bewertet am: 2020-01-14
  • letztes Update:
  • bewertet wurde: Horni Folmava
  • Autor Bewertung: 91%