Casino Venlo Erfahrungen

Dies ist mein Erfahrungsbericht zum Casino Venlo. Basisinformationen finden Sie hier: Casino Venlo eintritt holland casino venloDas Casino in Venlo habe ich am 07. März 2015 um die 20 Uhr besucht. Da es sich um einen Freitag handelte war das Casino gut besucht. Ich hatte allerdings etwas Probleme, das Casino zu finden, da ich in den Niederlanden keine Internetverbindung hatte. Kein Problem dachte ich mir und bin einfach den Hinweisen im google Navigationssystem gefolgt. Ich habe allerdings schon damit gerechnet, das ein Casino von der Größe des Casino Venlo ausgeschildert ist. Es ist das zweite mal, dass mir das in den Niederlanden passiert und mir ist klar geworden, dass Casinos in den Niederlanden nicht ausgeschildert werden dürfen. Darauf sollten Sie bei einem Besuch vorbereitet sein. Das Casino in Venlo hat ein riesiges Einzugsgebiet. Im Prinzip ist der gesamte Niederrhein mit Mönchenglabach und Düsseldorf das Einzugsgebiet, nicht zu vergessen die Niederländer selbst. Das Casino folgt dem grüne Wiese Prinzip und wurde rund vier Kilometer außerhalb von Venlo gebaut. Das Casino ist modern, freundlich und sehr schick und hat mich an das Casino in Valkenburg bei Maastricht erinnert.

Atmosphäre im Casino Venlo:

Das Casino ist top gepflegt und neu eingerichtet. Der Teppich mit rot und goldenen Wirbeln aus Punkten macht schön was her und bildet die Basis für das gehobene Ambiente im Casino Venlo. Im Prinzip besteht das Casino nur aus einer Ebene, durch eine große Empore wurde allerdings zusätzlicher Platz geschaffen, ohne die Atmospäre im unteren Bereich zu verschandeln.

Eintritt im Casino Venlo

Der Eintritt im Casino Venlo beträgt fünf Euro und man muss mindestens 18 Jahre alt sein, um das Casino besuchen zu können. Die Kleiderordnung ist relaxed, man kann durchaus in Jeans und einem Pullover ins Casino gehen, auf geschlossene Schuhe sollte man aber achten, denn bei Crocks oder Sandalen streiken die sonst sehr toleranten Holländer. Die Alterskontrolle findet wie in allen kontinentaleuropäischen Casinos bei allen Gästen statt, also immer an einen Ausweis oder Pass denken.

Rauchen im Casino Venlo

Gott sei danke, im Casino in Venlo darf man rauchen. Im Prinzip hat das Casino Venlo die selbe Lösung gewählt wie das Casino in Chaudfontaine. Der Spielautomatenbereich unten besteht aus einem Raucher- und einem Nichtraucherbereich. Im großen Spiel darf nicht geraucht werden, es gibt aber einen Raucherraum in unmittelbarer Nähe der Roulettetische. Die Lösung ist im Prinzip in Ordnung, hat aber zwei Haken: Nach niederländischem Recht müssen Arbeitgeber darauf achten, dass Mitarbeiter keinem Zigarettenrauch ausgesetzt sind. Das ist natürlich eine gute Sache, aber wie soll im Raucherbereich des Spielautomatenbereich Service durgeführt werden? Ganz einfach, man muss einfach die Gäste bitte, vorübergehend mit dem Rauchen aufzuhören. Mir gefällt die Lösung ehrlich gesagt nicht. Die Mitarbeiter sind immer noch dem Rauch ausgesetzt, der ja immer noch in der Luft schwebt. Und die Spieler reagieren leicht genervt, wenn man die Zigarette ausmachen muss, die man sich gerade angesteckt hat. Wenn sie es denn überhaupt tun. Im großen Spiel wartet der zweite Haken: das kleine Raucherzimmer ist nicht besonders gut ventilliert und lädt nicht gerade zum Verweilen ein, aber immerhin kann man schnell eine ZIgarette rauchen.

Großes Spiel im Casino Venlo

Grosses Spiel im Casino VenloIm großen Spiel, spielt das Casino Venlo seine Stärken voll aus. Der Bereich unter der Empore (wo übrigens Poker gespielt wird) ist für Black Jack und Casino Holdem reserviert. Es waren insgesamt fünf Blackjack Tische geöffnet. Die Limits betrugen an zwei Tischen 20 – 800 Euro und 50 – 1.000 Euro an zwei weiteren Tischen. Die 1.000 Euro Tische waren zwar nicht sonderlich gut besucht, aber einige Spieler versuchten schon ihr Glück. Ein fünfter Black Jack Tisch mit Minimum 10 Euro war geöffnet, aber nicht gut besucht. Natürlich bietet das Casino in Venlo auch Roulette Spiele an. Roulette konnte an insgesamt acht Tischen gespielt werden. Die Tische waren allesamt gut besucht und die kleinsten Einsätze betrugen fünf bzw. 10 Euro. Die Croupiers hatten alle Hände voll zu tun, denn die meisten Spieler setzen auf verschiedene Kombinationen, so dass fast das gesamte Setzfeld mit Chips gefüllt war. In unmittelbarer Nähe der Roulettetische gibt es ca. 30 elektronische Stationen, an denen man seine Einsätze für die Roulettetische machen kann. Dieser Bereich ist leider auch im Nichtraucherbereich. Im Raucherbereich der der Spielautomaten gibt es auch einige Stationen, die mit den Roulettetischen verbunden sind. Es gibt noch eine weitere Möglichkeit, Roulette in Venlo zu spielen: auf der Empore gibt es neben den Pokertischen einen halbautomatischen Roulettetisch. Die Setzen an diesen Tischen erfolgt komplett elektronisch, der Kessel wird aber von einem Groupier bedient. An diesem Tisch kann man übrigens schon ab 50 cent spielen. Auch Punto Banco wird im Casino Venlo angeboten. Beide Tischen waren zum Zeitpunkt meines Besuchs geöffnet, aber leider nicht sonderlich gut besucht. Das Limit betrug an beiden Tischen übrigens 20 Euro.

Poker im Casino Venlo

Das gute Spieleangebot im Casino Venlo betrifft auch Poker. Zum Zeitpunkt meines Besuchs war kein Turnier geplant, aber sechs Cash Game Tische geöffnet. Gespielt wurde ausschließlich Texas Holdem Poker:
  • 2/2 an zwei Tischen, welche komplett belegt waren
  • 2/4 an drei Tischen, an denen man noch einen Platz ergattern konnte
  • 5/5 an einem Tisch, welcher zu meiner Freude komplett ausgebucht war
In Venlo kann man sehr gut Poker spielen

Spielautomaten im Casino Venlo

Unmittelbar hinter dem Eingangsbereich befindet sich ein großer Slotsbereich. Was mir gleich aufgefallen ist, dass es im Casino Venlo keinen einzigen Novoline Spielautomat gibt.

Restaurant im Casino Venlo

Das Restaurant im Casino Venlo habe ich auch besucht. Wie so häufig in letzter Zeit hatte ich keine Lust auf Fleisch, daher habe ich mir Lachs mit einer Beurre Blanc Sauche bestellt. Der spanische Weißwein dazu hat mir gut geschmeckt. Der Service war nicht sonderlich schnell und nicht sonderlich charmant, aber in Ordnung. Ich finde aber, man sollte einem Gast schon sagen, wenn man vorhat, Lachs mit feiner Sauce und Fritten zu servieren.. Restaurant im Casino VenloLeider habe ich vergessen, was für eine Beilage dazu angeboten wird, denn mir war völlig klar, dass es dazu Kartoffeln gibt. Ich hatte die Rechnung aber ohne die Holländer gemacht und bekam zu meinem Lachs einen beachtlichen Berg Fritten mit Mayonese serviert. Feine Sauce mit Fritten, was soll ich sagen. Die Fritten waren lecker und der Lachs auch. Die Sauce fand ich persönlich nichtssagend. Die Kombination finde ich persönlich überhaupt nicht passend, die die fettigen Fritten viel zu geschmacksintensiv für einen dezenten Lachs sind. Creme brulee gab es leider nicht, daher habe ich das Parfait mit Shokomousse bestellt. Das Parfait war recht milchlastig, aber in Ordnung. Die Speisen im Restaurant im Casino Venlo sind frisch und werden professionell zubereitet und serviert. Der Wein ist aus meiner Sicht auch in Ordnung. Richtig gut geschmeckt hat es mir allerdings nicht, im Gegensatz zum Essen im Casino Wiesaden oder im Casino Baden Baden fand ich die Küche in Venlo aber nicht sonderlich überzeugend.