Casino Barcelona Erfahrungen

casino barcelonaIch habe das Casino in Barcelona am 26. Oktober 2014 gegen 20 Uhr abends besucht. Alle Basisinformationen über das Casino Barcelona gibt es übrigens ebenfalls hier auf dieser Seite: Casino Barcelona, dies ist mein Erfahrungsbericht. Das Casino in Barcelona hat auf mich einen sehr spanischen und zugleich bodenständigen Eindruck gemacht. Das Casino macht Spaß, egal ob man normale Casino Spiele, Slots oder Poker bevorzugt. Besonders interessant ist das Casino für Liebhaber von Punto Banco. Zurzeit meines Besuchs waren insgesamt vier Punto Banco Tische geöffnet. Das Casino liegt unmittelbar am Strand im olympischen Dorf, welches anlässlich der olympischen Spiele 1992 gebaubt wurde. Es handelt sich also um ein modernes Casino.

Aber zu den Einzelheiten…

Anfahrt Casino Barcelona

Ich bin mittels öffentlichen Verkehrsmitteln zum Casino gekommen. Da das Casino im ehemaligen olympischen Dorf unmittelbar am Strand liegt, ist es hinsichtlich der Infrastruktur hervorragend angebunden. Man kann entweder mit der Tram oder mit der U-Bahn zum Casino gelangen, was einfach und schnell funktioniert hat. Als ich das Casino gegen 23 Uhr verlassen habe, habe ich aber vergeblich auf eine Tram gewarten. Den Fahrplan habe ich nicht ganz verstanden, so dass ich mir einfach ein Taxi genommen habe. Wer plant, länger im Casino zu bleiben, sollte ein Taxi direkt am Casino nehmen, bzw. sich im Casino erkundigen, ob Trams und U-Bahnen noch fahren.

Mit dem Auto würde ich ehrlich gesagt nicht ins Casino fahren, dafür sind die Bars zu gut bestückt und der Wein zu lecker.

Mobile Casino Bonus
mobile responsive
888 Casino
  • 100% bis 140€
  • 88€ gratis
mobile responsive
Vera & John Casino
  • 200% bis 100€
mobile responsive
Casino Club
  • 100% bis 250€
  • 10€ gratis

Eintritt und Dress Code Casino Barcelona

fichtner barcelonaDer Eintritt in spanischen Casinos ist zentral gesetzlich geregelt: die Altersgrenze im Casino Barcelona beträgt 18 Jahre und der Eintritt ist frei. Ohne einen Pass, Führerschein oder eine ID erhält man keinen Eintritt ins Casino.

Der Dresscode im Casino Barcelona ist wie überall in Spanien relaxed. Die Spanier legen keinen großen Wert auf Jackets oder geschlossene Schuhe, dafür ist es im Land einfach zu heiß. Man sollte sich allerdings benehmen, denn auf Höflichkeit und Respekt legen die Spanier (und Katalanen) großen Wert. Ins Casino bin ich mit meinen geliebten Crocs ohne Probleme gekommen. Da der Abend kühl war, habe ich mir im Casinoshop noch schnell einen Kapuzenpulli Sweater mit der Aufschrift “Casino Barcelona” zugelegt. Reine Baumwolle und trägt sich gut.

Atmosphäre Casino Barcelona

Das Casino befindet sich wie gesagt in einem neuen Gebäude und erstreckt sich über zwei Ebenen. Die Spielautomaten und eine kleine Bar befinden sich im oberen Parterre Bereich, während, Imbiss, Restaurant, großes Spiel und Poker im unteren Teil des Casinos untergebracht sind. Ein Wow ist mir nicht entfahren als ich das Casino betreten habe, vielmehr ein: hier ist es ja nett. Komischerweise musste ich an die Spielbank Mainz denken, die ich ja als sehr sachlich und zugleich einladend empfunden habe.

Im Casino Barcelona ist es allerdings nicht so hell wie in der Spielbank Mainz. Die Farben blau und grau dominieren und das Licht ist gedämpft gehalten. Das macht aus spanischer Sicht natürlich Sinn, denn wenn man “rein” geht, hat man draußen genug Sonne abbekommen und ist für eine Abkühlung dankbar.

Rauchen im Casino Barcelona

Schlechte Nachrichten für Raucher: im Casino Barcelona herscht komplettes Rauchverbot. Es gibt keinen Raucherbereich und auch keine Raucherboxen. Wer rauchen will, muss den Spielsaal verlassen und durch den normalen Eingang nach draußen gehen. Das gilt leider für alle spanischen Casinos.

großes Spiel Casino Barcelona

im oberen Bereich des Casinos befinden sich wie gesagt die Spielautomaten, zu denen ich später noch etwas schreiben werde. Abends sind allerdings auch einige spezielle Black Jack Tische im oberen Parterrebereich geöffnet, die sogenannten iTables. Hier spielt man Black Jack mit einem Live Dealer, der auch die Karten ausgibt. Allerdings erfolgt das Spiel komplett bargeldlos, da man die Wetten mittels eines IPads abgibt. Die Limits an diesen speziellen Tischen sind deutlich niedriger als an den “echten” Black Jack Tischen, man spielt hier bereits ab zwei Euro.

Im unteren Bereich des Casinos wird man dann von normalen Tischen empfangen. Zum Zeitpunkt meines Besuchs waren lediglich vier Roulettetische geöffnet, an denen man ab 2,5 Euro setzen kann. Das Maximum beträgt allerdings lediglich 50 Euro. Die Roulette Tische waren recht gut besucht und wurden von lediglich einem Dealer gemanaged. Um die Tische herum sind Touchbet Stationen angebracht, an denen man die Kessel wählen kann. Ich habe gesehen, dass Statistiken verfügbar sind für einfache Chancen sowie Kolonnen. Darüber hinaus werden die letzten Ziehungen sowie kalte und heiße Zahlen angezeigt. Leider konnte ich nicht in Erfahrung bringen, wieviele Ziehungen den Statistiken zugrunde liegen.

Black Jack Barcelona

iTable casino barcelonaEs sieht so aus als wären die Spanier echte Black Jack Fans. Zum Zeitpunkt meines Besuchs waren ingesamt 10 (!) Black Jack Tische geöffnet. Die Limits liegen bei fünf bzw. 10 Euro. Das Maximum beträgt überall 250 Euro. Es kommen Schufflemaschinen zum Einsatz, der Kartenhaufen füllt sich allerdings ganz gut, bevor er zurück in die Maschine gelegt wird. Man kann schon ein bisschen Zählen um die Chancen zu verbessern habe ich festgestellt.

Wer gerne um niedrigere Limits spielen möchte, kann an den sogenannten iTables Platz nehmen, wo es zwar einen Livedealer mit echten Karten gibt, die Wetten aber bargeldlos in ein IPad eingegeben werden. Hier spielt man bereits am zwei Euro, sitzt dafür aber auch nur mit jungen Leuten am Tisch.

Casino Poker Barcelona

Casino Poker erfreut sich im Casino Barcelona ebenfalls großer Beliebtheit. Sehr gut gefallen hat mir die gute Auswahl. Es wird nicht nur das kategorische Casino Holdem angeboten, sondern kann auch Draw Poker und 5-Card-Poker als Casino Variante spielen. Man spielt ab fünf Euro, leider sind die Maxima wie überall mit 100 Euro etwas niedrig.

Punto Banco / Baccara in Barcelona – Red Corner

Wie ich bereits eingangs erwähnt habe, ist das Casino Barcelona kein lichtdurchflutetes Casino und ist vornehmlich in grau und blau gehalten. Es gibt allerdings eine Ausnahme: die Baccaraecke, wo auch Casino Poker in den Varianten Holdem und Draw angeboten wird. Dieser kleine Bereich mitten im Casino ist mit einem roten Teppich ausgestattet. Verwundert hat es mich nicht, eher amüsiert: der komplette Bereich war von Asiaten in Beschlag genommen, die fast wie eine große Familie wirkten, da alle Altersklassen vertreten waren. Wer gerne Punto Banco spielt, wird im Casino Barcelona sicherlich auf seine Kosten kommen.

Die Baccara Tische verfügen sogar über ein Touchbet System. Es handelt sich dabei nicht iPads wie beim Black Jack im Casino Barcelona, sondern Stationen, wie es beim Roulette üblich ist. Man kann also außerhalb der Tische seine Einsätze wie an den Tischen machen. Ich habe mir das System eine Weile angeschaut und es scheint zuverlässig zu funktionieren. Das Casino Barcelona ist übrigens das erste Casino, wo ich Baccara mit Touchbet Stationen gesehen habe.

Poker im Casino Barcelona

Es war ganz schön was los an den Pokertischen. Schade, dass Nick mich bei meinem Besuch nicht begleitet hat. Er hätte sicher gefallen an den Pokertischen gefunden. Es waren insgesamt sechs Tische geöffnet mit Limits 1/2, 2/4 und 3/6. Sehr gefreut hat mich die Tatsache, dass auch Omaha Poker angeboten wird. Der Omaha Tisch war zum Zeitpunkt meines Besuchs auch geöffnet und es wurde gespielt.

An den Tischen mit Limit 3/6 hätte ich sofort einsteigen können, bei den Tischen mit niedrigeren Limits gab es eine Warteliste.

Sportwetten Casino Barcelona

Sehr angenehm finde ich persönlich, dass man im Casino Barcelona auch Sportwetten abgeben kann. Das geht entweder im oberen Bereich mit den Spielautomaten oder unten im großen Spiel, wo es auch eine Leinwand gibt, um die Spiele live verfolgen zu können. Es macht einfach Spaß, mit anderen Wettfreunden zusammen seinen Tipp abzugeben.

Spielautomaten Casino Barcelona

bandit casino barcelonaDie Auswahl an Spielautomaten im Casino Barcelona ist in Ordnung: ich habe ungefähr 150 Automaten gesehen. Die Auswahl erschien mir aufgrund der Größe des Casinos etwas klein, aber man kann in Barcelona, wie überall in Spanien auch in kleine Slotscasinos gehen, die staatlich kontrolliert sind. Ich habe in der Nähe meines Hotels einen kurzen Blick in ein solches Slotscasino geworfen und habe eine angenehme Atmosphäre zum Spielen “gerochen”.

Die Auswahl an Spielautomaten im Casino Barcelona ist dafür sehr reichhaltig. Man kann eigentlich alles spielen, was auf dem Markt verfügbar ist. Von WMS habe ich Panda, Robin Hood, Spartacus und Gold Fish für die Damen gesehen. Auch IGT war mit seinen Klassikern Wolf Run, Dragons Fire, Kitty Glitter und Golden Godness vertreten.

Die Auswahl an Novoline Automaten war hingegen deutlich kleiner und die Automaten nicht so gut besucht wie die restlichen Automaten.

Aufgefallen ist der Querschnitt zwischen klassischen und hochmodernen Automaten. Es gibt hochmoderne Automaten von Atronic wie Stargate SG1 und King Kong Cash oder Aladin, Pirate Battle und Iron Man von WMS, auf der anderen Seite richtige Klassiker wie echte einarmige Banditen und Automaten, die tatsächlich noch über echte Walzen verügen.

electronic roulette casino barcelonaKeno und Videopoker sind ebenfalls im Spielautomatenbereich des Casino Barcelona vertreten.

Merkur habe ich im Casino Barcelona überhaupt nicht bemerkt, allerdings in einer Bingohalle. Es gibt also Merkur Spielautomaten in Spanien, nur nicht im Casino Barcelona.

Im Slotbereich des Casino Barcelona habe ich zudem einen Bereich für elektronisches Roulette, einen Bereich für elektronisches Bingo und einen Bereich für elektronische Pferderennen gesehen. Es gibt eine Admiral Roulette Installation, sowie eine größere Bingo Installation mit einer großen Glaskuppel, in der die für die Ziehung hochgeblasen werden. Die Pferderennen sind ebenfalls elektronisch und werden über einen großen Monitor “übertragen”. Wer lieber auf echte Pferde setzt, kann das im Sportwettenbereich des Casinos tun.

Bar Casino Barcelona

Die Bar im Casino Barcelona ist gut bestückt. Man bekommt so ziemlich alles, was in Spanien gängig ist. Die Auswahl reicht von gezapftem Estrella über Cocktails und Wein bis zu Sprituosen wie Vermouth, Rum oder Cognac. Whisky ist zwar verfügbar, die Auswahl ist aber recht klein. Whisky scheint in Spanien nicht so beliebt zu sein, wie in Nordeuropa. Ich gebe der Bar trotzdem ein hohes Ranking, denn im Rahmen der spanischen Trinkkultur ist die Bar bestens bestückt und der Service aufmerksam, relaxed und schnell.

Restaurant Casino Barcelona

Es gibt im Casino Barcelona im Prinzip zwei Restaurants, die ich beide getestet habe. Neben der Bar gibt es Tische, an denen man einfache Speisen sowie Kuchen bekommt. Dieser Bereich hat mir sehr gut gefallen und das Essen hat mir sehr gut geschmeckt. Neben der Bar, im Prinzip direkt neben der Eingangstreppe zum großen Spiel befindet sich ein Restaurant für das gehobene Ambiente und gehobene Speisen.

Wie eben gesagt habe ich beide Restaurants getestet, da ich von der katanischen Küche nicht genug bekommen konnte. Schon etwas verwundert hat mich die Tatsache, dass das gehobene Restaurant erst ab 21 Uhr geöffnet hat.

Snackbar:

hier habe ich Babykalamar auf Kartoffeln gegessen, was mir gut geschmeckt hat. Der Service war sehr nett nett und professionell. Das Essen war sicherlich nicht auf einem hohen Niveau, aber spanisch gutbürgerlich und der Kalamar 100% frisch. Es gibt wirklich nichts auszusetzen an dem kleineren Restaurant. Zum Nachtisch habe ich ein Stück Apfeltarte gegessen, die mir etwas zu süß war, aber nach spanischen Maßstäben sehr gut ins Bild gepasst hat. Ich gebe dem “Imbiss” alle möglichen Punkte, weil er ehrlich ist und man frisches gutbürgerliches Essen auf gutem Niveau professionnel serviert bekommt.

Restaurant

Sorry, durchgefallen. Daran konnte auch die spanische Prinzessin nichts ändern, die mich sehr professionell bedient hat. Ausdrücklich nehme ich die junge Dame in Schutz, sie hat wirklich Topservice abgeliefert und mich darüber hinaus komplett auf Spanisch bedient (ist nicht auf Englisch gewechselt, sondern hat sich mühe gegeben, mich zu verstehen).

Das Fazit ist leider: das Essen hinkt deutlich hinter dem Anspruch her, den der Service erzeugt. Meine Spaghetti Frutti del mare waren überkocht und die Sauce nichtssagend. Zudem trohnte auf dem Teller eine dunkelgelbe Muschel, die ich gleich beiseite geschoben habe. Die Venusmuscheln waren völlig versalzen.

Der Weißwein war in Ordnung.

Auf der Dessertkarte habe ich nichts gefunden, was mich angesprochen habe. Creme Caramel oder Creme Brulee gab es nicht (obwohl man das sonst überall bekommt). Als Tagesdessert gab es Ananascarpachio mit Mandarinensorbet, was ich dann in meiner Verzweiflung genommen habe. Die Ananas war wie überall um diese Jahreszeit in Barcelona frisch. Allerdings nicht wirklich ein Carpacho. Den harten Teil in der Mitte hat die Küche nicht weggeschnitten (in meinem Hotel war das beim Frühstücksbüffet allerdings der Fall!) und es waren einige dicke Stücke drin. Das Sorbet war in Ordnung, mir hat aber etwas außergewöhnliches gefehlt. Das Gericht war einfach langweilige so. Etwas Koreander hätte das Dessert erheblich aufgewertet.

Fazit Casino Barcelona

Das Casino in Barcelona hat mir sehr gefallen und ich empfehle jedem, der sich in Katalonien aufhält, es zu besuchen. Es gibt eine gute Auswahl an Spielautomaten, professionelles Roulette und Blackjack und durch die asiatische Community fast immer Punto Banco.

Die Limits beim Roulette sind etwas niedrig, dafür kann man in Barcelona eigentlich immer Partner zum Poker spielen finden. Es ist richtig was los an den Pokertischen und wer spät kommt und mit niedrigen Limits spielt, sollte frühzeitig reservieren.

Die Bars und der Service haben mir gut gefallen. Die “Snackbar” bietet leckere kleine Gerichte, Sandwiches und Kuchen. Das Restaurant verfügt zwar über exzellenten Service, aber leider nicht die entsprechende Küche zum Service.