Spielbank Thüringen

Leider gibt es in Thüringen zurzeit keine Spielbank. Thüringen zählt zu den kleineren Bundesländern und liegt mitten in Deutschland. In der Landeshauptstadt Erfurt gab es bis 2014 eine Spielbank. Betrieben wurde die Spielbank Erfurt von der WestSpiel oder Westdeutschen Spielbanken GmbH & Co. KG, die ihren Sitz in Duisburg hat. Aktuell gibt es in Thüringen keine Spielbank.

Thüringen hat viele Kulturstätten, die auch international bekannt sind. Das klassische Weimar und das Bauhaus in Weimar zählen beispielsweise zum Weltkulturerbe der UNESCO. Ebenfalls gehört die Wartburg bei Eisenach dazu. Der Dom, die Krämerbrücke sowie die älteste Synagoge in Mitteleuropa, die noch erhalten geblieben ist, befinden sich in Erfurt und sind kulturhistorisch bedeutend. Leider gibt es in Thüringen zurzeit keine einzige Spielbank. Wer dennoch gerne im Live Casino spielen will, der kann einen Blick auf das 888 Live Casino oder das Eurogrand Live Casino werfen. Sowohl auf mobilen Geräten wie Smartphone und Tablet, als auch am PC bieten die Casinos echte Live Spiele mit echten Live Spielern per Videoübertragung an.

Standort-Karte der Spielbanken in Thüringen

Toggle Directions

Top-Online-Casinos im Überblick

Mobile Casino Bonus
mobile responsive
888 Casino
  • 100% bis 140€
  • 88€ gratis
mobile responsive
Casino Club
  • 100% bis 250€
  • 10€ gratis
mobile responsive
Lapalingo Casino
  • 200% bis 400€
  • 10€ gratis

Spielbanken in Thüringen auf einen Blick

Spielbanken Thüringen
Spielbank Erfurt (geschlossen)

Thüringen nach Städten

Auf www.spielbank.com.de haben wir im Laufe der Zeit ein Städtekonzept entwickelt. Für ausgesuchte Städte stellen wir nächstgelegene Casinos und die besten Spielotheken vor.

Folgende Städte in Thüringen sind verfügbar:

Spielautomaten online spielen

Thüringen im Portrait

ThueringenThüringen befand sich immer im Zentrum der deutschen Kultur. Bekannte Dichter wie beispielsweise Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller lebten in Weimar und verkehrten am Hof der Herzogin Anna Amalia. Viele deutsche Philosophen wie zum Beispiel Georg Wilhelm Friedrich Hegel und Johann Gottlieb Fichte wirkten an der Universität Jena. Zur Jenaer Romantik zählten die Dichter Clemens Brentano, Novalis sowie Friedrich Schlegel.

Bekannt ist auch das “Staatliche Bauhaus”. Die Kunstschule wurde im Jahr 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet. Noch heute gilt das Bauhaus als Heimat der “Avantgarde der Klassischen Moderne” auf fast allen Gebieten in der angewandten sowie in der freien Kunst.