Spielbank Saarland

Insgesamt gibt es im Saarland sieben Spielbanken. Betrieben werden alle Glücksspielhäuser von der Saarland Spielbank GmbH mit Sitz in Saarbrücken. Das große Spiel wird in den beiden Casinos Saarbrücken und Schloss Berg angeboten. In der Spielbank Neunkirchen steht Live Poker zur Verfügung und außerdem gibt es 184 Glücksspielautomaten. Die Spielbank Homburg besitzt 80 Slots und die Spielbank Saarlouis 72 Spielautomaten. Ebenfalls in Saarbrücken befindet sich das Casino Ludwigspark mit 76 Automaten und das Casino Glückspilz mit 67 Slots.

Das Saarland verfügt über eine große Anzahl an Casinos, wenn man sich die Größe des Bundeslandes in Erinnerung ruft. Besonders interessant sind dabei das Casino Saarbrücken und das Casino Schloss Berg, da in diesen Spielbanken unter anderem auch das große Spiel angeboten wird. Die Saarland Sporttoto GmbH erwarb 1986 das Schloss Berg und ließ es zu einem Hotel umbauen. Die Spielbank Schloss Berg befindet sich in einem modernen Anbau. Das Gourmet-Restaurant in diesem schönen Casino wurde in den letzten drei Jahren regelmäßig mit drei “Michelin-Sternen” ausgezeichnet.

Alle Spielbank-Standorte in Saarland in der Übersicht

Toggle Directions

Top-Online-Spielbanken unserer Redaktion

MobileCasinoBonus
mobile responsive
888 Casino
  • 100% bis 140€
  • 88€ gratis
mobile responsive
Casino Club
  • 100% bis 250€
  • 10€ gratis
mobile responsive
Lapalingo Casino
  • 200% bis 400€
  • 10€ gratis

Alle Saarland-Spielbanken auf einen Blick

Das Spielangebot nach Casino

Die meisten Spielbanken in Saarland sind reine Automatencasinos. Das große Spiel bietet in vollem Umfang nur das Casino in Saarbrücken an. Selbst Ultimate Poker können Besucher in diesem Casino spielen. In der Spielbank Nennig können Spieler abseits des Automatenspiels an einem American-Roulette-Tisch ihr Glück versuchen.

In der Spielbank Neuenkirchen können dagegen Pokerspieler ihr Können unter Beweis stellen. Neben regelmäßigen Turnieren gibt es hier auch zwei Poker-Tische, an denen Besucher ihr Glück bei Texas Hold’em Cash Games herausfordern können.

Roulette?Blackjack?Poker?Slots?
Nennig/Schloss Berg
Saarbrücken
Neunkirchen
Ludwigspark
Glückspilz
Saarlouis
Homburg
Spielautomaten online spielen

Rauchen in den Casinos in Saarland

Raucher finden in allen Casinos in Saarland hervorragende Bedingungen vor. Nicht nur in den reinen Automatencasinos oder in abgetrennten Bereichen darf geraucht werden. Auch in den Spielbanken mit Roulette-, Blackjack- und Pokertischen gibt es diverse Spielangebote für Raucher.

Großes Spiel?Slots?Roulette Stationen?
Nennig/Schloss Berg
Saarbrücken
Neunkirchen
Ludwigspark
Glückspilz
Saarlouis
Homburg

Kleiderordnung in den Saarland-Spielbanken

Auch hinsichtlich der Kleiderordnung nimmt man es in den Spielbanken in Saarland nicht allzu streng. Bestimmte Dresscodes sind nicht explizit vorgegeben und der Besucher kann auf Krawatte und Sakko verzichten. Das bedeutet aber nicht, dass es nicht trotzdem einige grundsätzliche Regeln zu beachten gilt. So sollte die Kleidung bei einem Casinobesuch natürlich sauber, gepflegt und nicht provokant sein. Eine lange Hose sowie geschlossene Schuhe sind für den Mann in allen Casinos Pflicht, ganz egal, um welches Bundesland es geht.

Krawatte?Sakko?Hemd / Polo?
Nennig/Schloss Berg
Saarbrücken
Neunkirchen
Ludwigspark
Glückspilz
Saarlouis
Homburg

Saarland nach Städten

Auf www.spielbank.com.de haben wir im Laufe der Zeit für alle Bundesländer ein übersichtliches Städtekonzept entwickelt. Für ausgesuchte Städte stellen wir nächstgelegene Casinos und die besten Spielotheken vor.

Folgende Städte im Saarland sind verfügbar:

Saarland im Portrait

sarrland regionDas Saarland gehört zu den kleineren Bundesländern. Durch eine Volksabstimmung trat es im Jahr 1957 der Bundesrepublik Deutschland bei. Ehemals zählte das Gebiet zu Preußen und Bayern, zudem besaßen diverse Herzogtümer Anteile am Land. Nach dem Ersten Weltkrieg stand es unter französischem Einfluss.

Durch eine Volksabstimmung kam Saarland im Jahr 1935 zum Deutschen Reich. Auch nach dem Zweiten Weltkrieg gehörte das Saarland zur französischen Besatzungszone. Allerdings war das Saargebiet immer deutschsprachig.