American Roulette mit Playtech Software

Playtech bietet zwei Versionen an zum einen American Roulette und American Roulette Premium Series. Beide Versionen bieten ein Tableau, welches in der jeweiligen eingestellten Landessprache beschriftet ist. Der Croupier spricht wahlweise Deutsch, Englisch, Spanisch oder Französisch. Einsatzmöglichkeiten für das Kesselspiel sucht man an beiden Tischen vergeblich. Die Spiele haben einen Backrundsound und einige Casinosound-Effekte. Das Spiel lässt mittels drei Button einfach und intuitive bedienen. An beiden Tischen beträgt der Mindesteinsatz 10 Cent. Auf Plain können maximal 10 Euro gesetzt werden und der Höchstbetrag für die Einfache-Chance ist 200 Euro.

Unterschiede American Roulette und American Roulette Premium

Unterschiede gibt es in der grafischen Darstellung. Während der Premium Tisch mit einer überzeugenden 16:9-Grafik mit 1280×768 Bildpunkten glänzt gibt es am American Table nur eine 4:3 Diagonale mit 800×600 Pixeln. Dazu lässt sich die Farbe am Premiumtisch verändern und es gibt zwei verschiedene Perspektiven. Der Premium Tisch wirkt einfach realistischer und bringt mehr Spielspaß.

Zudem lässt sich die Premiumversion im Multiplayer-Modus spielen. Es können maximal vier Teilnehmer an einem Tisch platznehmen.

Avi Fichtner – Autor von Spielbank.com.de

Avi Fichtner hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Aus dem ursprünglichen Interesse an Casino Spielen und Poker entstand ein Startup, welches heute ein erfolgreiches Unternehmen im Glücksspiel-Bereich ist. Avi und sein Team testen professionell Casinoanbieter und teilen auf dieser Seite ihre persönlichen Erfahrungen.

  • Autor: Avi Fichtner
  • bewertet am: 2016-01-05
  • letztes Update:
  • bewertet wurde: American Roulette
  • Autor Bewertung: 90%