Spielbank Niedersachsen

In Niedersachsen gibt es aktuell zehn Spielbanken. Diese findet man sowohl in Großstädten wie Hannover, Wolfsburg und Göttingen als auch an der Nordseeküste und in Kurorten wie Bad Bentheim. Bei fünf dieser Spielbanken handelt es sich um reine Automatencasinos und zwei von ihnen bieten das volle Programm der Spielvarianten samt Casino Poker. Auch wenn Niedersachsen das flächenmäßig zweitgrößte Bundesland in Deutschland ist, ist es dort nie weit bis zum nächsten Casino.

Niedersachsen liegt im Nordwesten Deutschlands. Das Spielbankengesetz wurde im Jahr 1973 verabschiedet und drei Konzessionen wurden an private Betreiber vergeben. Zu den ersten Spielbanken gehörten Hannover und Bad Pyrmont, Bad Zwischenahn und Bad Bentheim, sowie Bad Harzburg und Hittfeld. Die zehn Spielbanken, die Niedersachsen aktuell besitzt, sind über das ganze Land verteilt.

Standort-Karte der Spielbanken in Niedersachsen

Toggle Directions

 

Die besten Online-Casinos auf einen Blick

MobileCasinoBonus
mobile responsive
888 Casino
  • 100% bis 140€
  • 88€ gratis
mobile responsive
Casino Club
  • 100% bis 250€
  • 10€ gratis
mobile responsive
Lapalingo Casino
  • 200% bis 400€
  • 10€ gratis

Die Geschichte der Spielbanken in Niedersachsen

Bereits fünf Jahre nach der Eröffnung der ersten Casinos in Niedersachsen wurden die Spielbanken Norderney und Borkum auf den Nordseeinseln eröffnet. Nachdem die Hannoversche Spielbanken GmbH, der Vorläufer der Spielbanken Niedersachsen GmbH, gegründet wurde, gab es keine privaten Konzessionen mehr. Die SNG ist eine Tochter des Landes Niedersachsen. Die Spielbank Wolfsburg wurde im Jahr 2000 eröffnet und ein Jahr später reihte sich auch Osnabrück in die Reihe der Spielbanken Niedersachsens ein. Die Nachfolger-Spielbank “Hollywood Casino Osnabrück” eröffnete im Jahr 2008.

Im Jahr 2004 wurde klassische Spiel in Hittfeld und in Bad Pyrmont eingestellt. Im März 2010 schloss das Automatencasino Borkum und seitdem gibt es ein neues Automatencasino in Göttingen.  Das erste virtuelle Online-Casino der Spielbanken Niedersachsen wurde 2006 eröffnet und im Jahr 2007 folgte die Einführung des Cybergame, des ersten virtuellen Intranet-Casinos im Aquamarin Casino Seevetal.

Niedersachsen-Casinos in der Übersicht

Spielauswahl nach Spielbank

In Niedersachsen bietet sich den Glücksspielfans eine bunte Mischung an Spielen und jedes Casino handhabt das Spielangebot auf eigene Weise. So finden sich in Niedersachsen sowohl reine Automatencasinos als auch Spielbanken, die das volle Programm an Casino-Spielen zur Verfügung stellen.

Die größte Vielfalt der Casinos in Niedersachsen, was die Spielvarianten angeht, können Besucher in den Spielbanken in Hannover und Bad Zwischenahn vorfinden. Hier wird neben Automaten, Roulette, Blackjack und Poker noch Casino Poker angeboten. Diese Spielvariante heißt in den beiden Spielbanken “Easy Hold’em”.

Roulette?Blackjack?Poker?Slots?
Bad Pyrmont
Hannover
Bad Harzburg
Göttingen
Osnabrück
Wolfsburg
Bad Bentheim
Bad Zwischenahn
Norderney
Seevetal
Spielautomaten online spielen

Rauchen in den Spielbanken in Niedersachsen

In allen Automatencasinos in Niedersachsen gibt es sowohl Raucher- als auch Nichtraucherbereiche, so dass beide Parteien nicht auf das Spielvergnügen verzichten müssen. In Bad Harzburg dürfen Raucher sogar überall im Casino ihrem Laster frönen und selbst am Roulette-Spiel teilnehmen. Die anderen Spielbanken, die das große Spiel anbieten, handhaben das ein wenig anders. In keinem der Casinos darf an den Tischen des großen Spiels geraucht werden.

Im Casino in Osnabrück dürfen Besucher selbst im Automatenbereich nur in einem bestimmten Abschnitt rauchen. In Norderney sind die Regeln sogar noch strenger. Hier darf im gesamten Casinogebäude nicht geraucht werden. Vor der Eingangstür befindet sich allerdings ein spezieller Raucherbereich, in dem Besucher wettergeschützt rauchen können.

Großes Spiel?Slots?Roulette Stationen?
Bad Pyrmont
Hannover
Bad Harzburg
Göttingen
Osnabrück
Wolfsburg
Bad Bentheim
Bad Zwischenahn
Norderney
Seevetal

Kleiderodnung in den Casinos in Niedersachsen

In keiner der Spielbanken in Niedersachsen braucht der Besucher Krawatte, Sakko oder Hemd. Gepflegte Freizeitkleidung ist der Dresscode bei fast allen Spielbanken – egal, ob sie nun das große Spiel anbieten oder nicht. Zu einem solchen Erscheinungsbild gehören unter anderem geschlossene Schuhe und lange Hosen.

Einzig die Spielbank in Hannover lässt in dieser Hinsicht Raum für Spekulationen. Auf der eigenen Webseite erwartet die Spielbank in Hannover ein Business-Casual-Outfit, das laut Definition zumindest ein Sakko enthält. Doch wer einmal in der Spielbank war, wird schnell feststellen, dass hier diese Regel nicht allzu streng genommen wird. Gepflegt sollte die Bekleidung aber natürlich trotzdem sein.

Krawatte?Sakko?Hemd / Polo?
Bad Pyrmont
Hannover
Bad Harzburg
Göttigen
Osnabrück
Wolfsburg
Bad Bentheim
Bad Zwischenahn
Norderney
Seevetal

Niedersachsen nach Städten

Auf www.spielbank.com.de haben wir ein übersichtliches Städtekonzept entwickelt. Für ausgesuchte Städte stellen wir nächstgelegene Casinos und die besten Spielotheken vor.

Folgende Städte in Niedersachsen sind verfügbar:

Über Niedersachsen

Niedersachsen nightsEin Großteil von Niedersachsen gehört zur Norddeutschen Tiefebene. Im Süden besitzt Niedersachsen einige Berge, die höchste Erhebung ist mit 971 Metern der Wurmberg im Harz. Im Norden liegen die Lüneburger Heide und die Stader Geest. An der Nordseeküste liegt Ostfriesland mit den vorgelagerten Ostfriesischen Inseln. Die Elbe bildet die natürliche Grenze im Norden.

In Niedersachsen befinden sich einige Weltkulturerbestätten der UNESCO. Dazu zählen das Niedersächsische Wattenmeer sowie die zweiteilige Erbestätte in Hildesheim mit dem Mariendom  und der Michaeliskirche. Im Westharz gehört die dreiteilige Erbestätte das Bergwerk Rammelsberg, die Altstadt Goslars und das Oberharzer Wasserregal dazu. Das Fagus-Werk in Alfeld ist die jüngste Welterbestätte.