Spielbanken und Casinos in Ingolstadt

Ingolstadt ist gleich nach München die zweitgrößte Stadt Oberbayerns. Trotz all seiner Attraktivität und Bekanntheit ist keine Spielbank oder ein Casino in Ingolstadt ansässig. Einen kleinen Ersatz hierfür bieten lediglich einige Spielotheken an, die sich im Stadtgebiet von Ingolstadt und der näheren Umgebung befinden.

Allerdings wird hier nur das Automatenspiel geboten. Wer aber am großen Spiel teilnehmen und Spielbank-Luft schnuppern möchte, der muss sich auf weite Anfahrten einstellen. Poker, Roulette und Black Jack werden erst in etwa 140 Kilometern Entfernung angeboten. In Stadt und Umkreis leben allerdings eine halbe Million Menschen. Das an der Donau gelegene Ingolstadt ist wegen seiner Geschichte, seiner Touristenattraktionen und seiner Lage ein beliebter Ferienort. Vielleicht wird es daher in Zukunft ein Casino Ingolstadt geben.

Gibt es ein echtes Casino in Ingolstadt?

In Ingolstadt selbst findet man keine richtige Spielbank. Die Casinos, die Ingolstadt am nächsten liegen befinden sich am Tegernsee, im Landkreis Ansbach und im Bayrischen Wald. Hierbei handelt es sich in allen Fällen um Casinos in Bayern. Wer das Spielbank-Ambiente in Tschechien kennenlernen möchte, hat die Gelegenheit dazu, wenn er ein paar Kilometer mehr in Kauf nimmt.

Ein wenig kann das fehlende Kasino in Ingolstadt durch die Spielhallen ersetzt werden, die sich im Stadtgebiet befinden. Hier wird das Automatenspiel angeboten.

Casino Bad Wiessee
Casino Bad Wiessee
Fahrtzeit: 98 Minuten (134km)
Roulette, Blackjack, Slots
Pokerfloor: ja
Deutschland
Casino Feuchtwangen
Casino Feuchtwangen
Fahrtzeit: 115 Minuten (145km)
Roulette, Blackjack, Slots
Pokerfloor: ja
Deutschland
Casino Bad Kötzting
Casino Bad Kötzting
Fahrtzeit: 125 Minuten (167km)
Roulette, Blackjack, Slots
Pokerfloor: ja
Deutschland
Casino Royal Admiral
Casino Royal Admiral
Fahrtzeit: 145 Minuten (184km)
Roulette, Blackjack, Slots
Pokerfloor: ja
Tschechien
Casino Admiral El Dorado
Casino Admiral El Dorado
Fahrtzeit: 148 Minuten (185km)
Roulette, Blackjack, Slots
Pokerfloor: ja
Tschechien
Casino Ceska Kubice
Casino Ceska Kubice
Fahrtzeit: 150 Minuten (185km)
Roulette, Blackjack, Slots
Pokerfloor: ja
Tschechien

Toggle Directions

Mobile Casino Bonus
mobile responsive
888 Casino
  • 100% bis 140€
  • 88€ gratis
mobile responsive
Vera & John Casino
  • 200% bis 100€
mobile responsive
Casino Club
  • 100% bis 250€
  • 10€ gratis

Casino Bad Wiessee

Die kürzeste Strecke für einen „echten“ Spielbankbesuch führt nach Bad Wiessee. Die Fahrt zu dem Casino am Tegernsee dauert 98 Minuten und die Strecke ist 134 Kilometer lang.

Das 2005 neu erbaute, moderne Kasino, das eine Fläche von etwa 6000 m² hat, bietet seinen Gästen fünf amerikanische und drei französische Roulette-Tische. Für Black Jack – mit Bust und Twins, stehen drei Tische zur Verfügung. Zwei Pokerarten stehen zur Auswahl, Texas Hold`em und Bavarian Texas Hold`em. Poker-Turniere werden von Freitag bis Sonntag abgehalten und es sind dabei Cash Games, No Limit Spiele und Fixed Limit Spielvarianten möglich.

Das Automatenspiel findet auf 800 m² statt. Mehrere Jackpot-Anlagen sorgen für reichlich Spielvergnügen. Insgesamt stehen den Besuchern 220 Spielgeräte zur Verfügung. Das gehobene Ambiente des Casinos Wiessee spiegelt sich im Dresscode wieder. Hemd und Sakko für Herren ist Pflicht. Damen müssen in eleganter Kleidung erscheinen.

Rauchen ist in den Spielbankräumen untersagt. Raucherbereiche stehen aber zur Verfügung. Mehrere Bars und Restaurants sind ebenfalls ins Casino integriert.

Casino Feuchtwangen

Von Ingolstadt aus ist das Casino Feuchtwangen nach 145 Kilometern erreichbar. Die Fahrtzeit beträgt 115 Minuten.

Die Spielbank wurde im Jahr 2000 eröffnet und offeriert seinen Gästen das großes sowie das kleine Spiel auf 4800 m². Sechs amerikanische und drei französische Roulette-Tische stehen dafür bereit. Drei Black Jack Tische laden Freunde der amerikanischen 17 + 4 Variante ein, ihre Einsätze zu machen. Poker in verschiedenen Spielvariationen lassen hier keine Langeweile aufkommen. Bei der beliebten Baccara Version, dem Baccara Punto Banco, kann man zwei Mal die Woche sein Glück versuchen.

Vier Jackpot Anlagen, inklusive des Bayern-Jackpots, stellt die Automatenwelt bereit. Auf 700 m² gibt es Gewinnchancen an 200 Slots. Ein Restaurant und zwei Bars versorgen den Spielbankbesucher mit kulinarischen Köstlichkeiten und Getränken.

Das Rauchen ist hier auf einem separaten Raucherbalkon erlaubt, der direkt vom großen Spiel zugänglich ist. Das Tagen eleganter Kleidung ist erwünscht.

Casino Bad Kötzting

Von Ingolstadt zur Spielbank Bad Kötzting benötigt man 125 Minuten. 167 Kilometer beträgt die Strecke dorthin. Im Jahr 2000 öffnete es das erste Mal seine Pforten. Auf 3000 m² verteilen sich die Tische und Automaten für das große und kleine Spiel.

Das große Spiel besteht aus American Roulette, Poker und Black Jack. Texas Hold` em wird hier als Sit & Go Turnier angeboten. An 70 Slots kann der Gast versuchen, seinen Einsatz zu vervielfältigen. Der Bayern Jackpot ist ebenso vertreten. Hunger und Durst stillt man im Casino-Restaurant oder an der Bar.

Rauchen ist in den Räumlichkeiten verboten. Es gibt keinen strengen Dresscode. Jacketts und Hemden sind nicht Pflicht.

Weitere Spielbanken in der Nähe von Ingolstadt

Wer eines der in der Nähe von Ingolstadt liegenden Kasinos im Nachbarland Tschechien erkunden möchte, der muss mit ungefähr zwei Stunden Fahrtzeit rechnen, denn die Casinos Royal Admiral, Admiral El Dorado und Ceska Kubice liegen rund 185 Kilometer entfernt. Aus der Umgebung werden hier auch Shuttlebusse angeboten, damit man schnell und bequem ins Casino kommt.

Spielotheken in Ingolstadt

Manchmal möchte man nicht weit fahren und stattdessen direkt mit dem Spielen loslegen. Für einen solchen Fall kann man den Spielotheken in Ingolstadt einen Besuch abstatten. Diese beschränken sich natürlich auf das kleine Spiel. Für das große Spiel in Form von Roulette, Black Jack und anderen Spielen muss man auf die Casinos im Umland von Ingolstadt ausweichen.

Bei den Spielhallen in Ingolstadt selbst handelt es sich um Merkur-Spielotheken und um Löwen Play Spielotheken. Bei den Merkur Spielhallen findet man dabei Automaten und Slots von Bally Wulff und Merkur, bei Löwen Play sind es die Automaten von Novoline. Hier wird also für verschiedene Geschmäcker etwas geboten.

Die verschiedenen Spielkasinos können sich in ihrem Ambiente voneinander unterscheiden, daher lohnt es sich, verschiedenen Spielotheken in Ingolstadt einen Besuch abzustatten. Eine Alternative können Online Casinos sein, die man auch bequem von zu Hause aus besuchen kann. Hier trifft man dann auf bekannte Automatenspiele wie zum Beispiel Jokers Cap. Auch das große Spiel ist im Live Online Casino möglich.

Merkur-Spielothek
Ochsenmühlstr. 1
85049 Ingolstadt
Merkur, Bally Wulff
Mo-Sa: 09:00–03:00
So: 11:00–03:00
Merkur-Spielothek
Am Westpark 2
85057 Ingolstadt
Merkur, Bally Wulff
Mo-Sa: 09:00–03:00
So: 11:00–03:00
Merkur-Spielothek
Eriagstr. 5/7
85053 Ingolstadt
Merkur, Bally Wulff
Mo-Sa: 09:00–03:00
So: 11:00–03:00
Löwen Play
Schollstraße 10
85055 Ingolstadt
Novoline
Mo-Sa: 09:00–03:00
So: 11:00–03:00
Löwen Play
Manchinger Straße 107
85053 Ingolstadt
Novoline
Mo-Sa: 09:00–03:00
So: 11:00–03:00
Toggle Directions

Über Ingolstadt

Ingolstadt ist die fünftgrößte Stadt Bayerns liegt an der Donau und hat rund 136.000 Einwohner.

Ingolstadt besitzt zwar keine eigene Spielbank, die Stadt bietet aber trotzdem jede Menge Highlights. Die Festungsstadt, in der 1516 das Bayrische Reinheitsgebot für Bier ausgerufen wurde, bietet seinen Gästen eine Reihe von sehr gut erhaltenden Relikten aus dem Mittelalter, die über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind. Geschichtsbegeisterte entdecken bei einem Altstadt- oder Festungsrundgang unter anderem die Stadttürme, das neue Schloss, mittelalterliche Fronten, das Kreuztor, sowie etliche Kirchen. Siebzehn Museen helfen, den „kulturellen Hunger“ zu stillen. Eine Werksführung bei Audi sollte mit ins Ausflugsprogramm genommen werden, denn schließlich ist die luxuriöse Automarke hier zu Hause.

Zu einem Besuch Ingolstadts gehört, außer der Erkundung der umliegenden Casinos, unbedingt eine Shoppingtour. In der historischen Altstadt bieten zahlreiche kleine Geschäfte ihre Waren an. Anschließend laden gemütliche Restaurants und Bars zum Verweilen ein. Eine weitere Einkaufsmöglichkeit ist das Ingolstadt Village, wo Designermode mit hohen Rabatten verkauft wird.

Naturfreunde kommen in Ingolstadt ebenfalls auf Ihre Kosten. In schönen, schon im Mittelalter entstandenen Parks wie dem Glacis (Grüngürtel) und dem Klenzepark, kann man Erholung vom Trubel der Großstadt suchen. Die Fauna und Flora des Donauraums erkundet man am besten bei Spaziergängen oder bei Schiffsfahrten auf der Donau.

Wer dann Lust auf einen Ausflug hat, der kann einem der zahlreichen Casinos in der Umgebung von Ingolstadt einen Besuch abstatten. Wer die Stadt nicht verlassen will, der kann in einer der Spielotheken vorbeischauen und sich dort an einem der Spielautomaten versuchen. Ansonsten ist mit Smartphone und Tablet auch ein Besuch im mobilen Online Casino möglich.