Datenschutz und Sicherheit im Online Casino: Vier Zeichen, auf die man achten sollte

Das Online Casino ist die ideale Möglichkeit, um Slots, Roulette oder Black Jack auch von zuhause zu spielen – und dennoch sind nicht alle Spieler vom Angebot überzeugt. Das hat vor allem mit Datenschutzbedenken zu tun: Sind meine persönlichen Daten und vor allem meine Bankdaten hier wirklich sicher? Eine berechtigte Frage, die mit ein wenig Recherche beim jeweiligen Anbieter jedoch schnell beantwortet ist.

casinos onlineDatenschutz und Sicherheit im Online Casino ist nicht unbedingt ein Gebiet, auf dem die Anbieter das uneingeschränkte Vertrauen der Nutzer genießen – das ist allerdings nicht nur ein Problem der Online Casinos, sondern eine generelle Tatsache. Doch vor allem auf einem Glückspielportal sind die bedenken zu Anfang natürlich groß. Spieler sollten deshalb vor der Auswahl des Casinos auf vier Dinge achtgeben, die für die Seriosität, den Datenschutz und die Sicherheit der Spieler sprechen.

Anzeichen #1: Verschlüsselungstechniken

ssl encryptionGanz klar, wenn es um die Sicherheit der eigenen Daten geht, möchte man keine Abstriche machen – und das ist bei seriösen Online Casinos auch nicht notwendig, denn: Hier werden mit modernsten TLS- beziehungsweise SSL-Verschlüsselungstechniken gearbeitet, die ein „Abhören“ der Verbindung und der Daten so gut wie unmöglich macht. Ein Restrisiko bleibt natürlich immer, doch das ist verschwindend gering und auch mit den besten Sicherheitstechniken nicht zu vermeiden.

Ob es sich um eine verschlüsselte Verbindung handelt, kann der Spieler sehr schnell selbst herausfinden: In der URL sollte „https“ statt „http“ stehen – viele Browser animieren die sichere Verbindung außerdem durch ein Vorhängeschloss neben der URL. So ist auf einen Blick klar, ob der Spieler sich auf sicherem Terrain bewegt. Besonders effektiv ist die Verschlüsselung übrigens, wenn es sich um einen 256-Bit-Schlüssel handelt, da dieser besonders viele Ziffern beinhaltet und so nur schwer zu knacken ist.

Anzeichen #2: Viele sichere Zahlungsmittel

Ein weiteres Anzeichen für die Seriosität und die Sicherheit im Casino ist eine große Auswahl an sicheren Zahlungsmitteln. Natürlich werden alle Zahlungsformen durch die Verschlüsselung geschützt – Online Casinos, die hier jedoch die Extra-Meile gehen, können durch zusätzliche Sicherheitsfeatures punkten. Also besonders sicher gelten folgende Zahlungsmethoden:

  • paysafecardPaysafecard: Bei der paysafecard handelt es sich um eine Prepaid-Karte, die an Tankstellen oder im Kiosk nebenan gekauft und mit einem bestimmten Betrag zwischen 10 und 100 Euro aufgeladen werden kann. Wer mit der paysafecard im Online Casino bezahlt gibt lediglich den persönlichen PIN-Code ein – und wenn es Kriminellen hier gelingen sollte, die Verbindung zu hacken, sind maximal 100 Euro verloren.
  • giro paySofortüberweisung.de und giropay: Bei diesen beiden Plattformen handelt es sich um Direktüberweisungen – in beiden Fällen erfolgt die Transaktion direkt über die Seiten von Sofortüberweisung.de und giropay. Beide Portale schützen die Transkation mit einer 256-bit-Verschlüsselung.
  • PayPal: PayPal gilt als Vorreiter in Sachen Datenschutz, denn bei einer Transaktion bekommt der Empfänger nur die E-Mail-Adresse des Zahlenden angezeigt – und auch Hacker können mit dieser Information nichts anfangen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, nutzt im Online Casino deshalb PayPal als Zahlungsmittel.

Anzeichen #3: Datenschutzrichtlinien

DatenschutzrichtlinienNeben den Bankdaten können auch die persönlichen Angaben für Unbefugte interessant sein – und in manchen Fällen erhalten sie diese Daten direkt von dem Portal, wo die Angaben gemacht wurden. Ein seriöses Online Casino hält deshalb die Datenschutzbestimmungen in den AGBs oder als einzelnes Dokument fest. Dort können Nutzer genau nachlesen, was mit den Daten passiert und wie sie genutzt werden – der Idealfall ist hier natürlich die alleinige Nutzung für das Spielen im Online Casino oder etwaige Auszahlungen.

Anzeichen #4: Auftritt des Online Casinos

auftritt des online casinosDatenschutz und virtuelle Sicherheitsmaßnahmen sind Teil eines seriösen Auftritts – Online Casinos, die hier mit unprofessioneller Programmierung, fehlerhafter Bedienung, einer verwirrenden Navigation sowie mangelhafter Spieleauswahl aufwarten, sind im Hintergrund meist genauso unprofessionell, wie es der erste Eindruck vermuten lässt. Wenn die Fassade des Online Casinos schon nicht überzeugt, wird es das Innere – und damit die Sicherheit und der Datenschutz – in den meisten Fällen auch nicht tun.

Diese vier Zeichen sind ganz entscheidend für die Datenschutz- und Sicherheitsbemühungen eines Online Casinos. Natürlich kann sich der Spieler auch auf sein Bauchgefühl verlassen – das ist vor allem bei Anzeichen #4 empfehlenswert – so ganz ohne einen kurzen Blick in die AGBs und Datenschutzbestimmungen geht es häufig jedoch nicht. Aber: Wer die Zeit investiert, kann schnell ohne Bedenken die ersten Partien spielen. Und zwar ganz sicher.