EuroGrand Live Casino Test

Normalerweise bin ich in echten Spielbanken in Deutschland und Europa zu finden – das bedeutet jedoch nicht, dass ich nicht auch das eine oder andere Mal eine Partie in einem Online Casino spiele. Besonders interessant sind hier natürlich die Live Casinos. Kürzlich habe ich zum ersten Mal das EuroGrand Live Casino getestet, das mit der Software von Playtech betrieben wird. Hier gibt es für Fans des Live Casinos Roulette, Black Jack, Casino Hold’em und Baccarat einiges zu entdecken.

Live Roulette im EuroGrand Casino

Wer im EuroGrand Live Roulette oder andere Live Dealer Spiele spielen möchte, muss dafür die Casino Software, die von Playtech bereitgestellt wird, herunterladen. Anschließend wird die Anmeldung mit den Spielerdaten vorgenommen oder die Registrierung eingeleitet. Ist der Spieler vollwertiges Mitglied, gibt es drei Tischbereiche für Live Roulette:

  • Klassisches Live Roulette: Hier finden die Regeln des europäischen Roulettes Anwendung. Es stehen mehrere Tische mit Einsatzlimits von zehn Cent bis 15 Euro zur Verfügung.
  • Französisches Live Roulette: Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier um das französische Roulette – auch hier betragen die Limits zehn Cent bis 15 Euro.
  • Exklusives Roulette: Hier sind vor allem fortgeschrittene Spieler und Highroller richtig, da die Tisch Limits höher liegen.
  • Live Dual Roulette: Das Dual Roulette bezeichnet eine besondere Spielform, bei der zwei Tische ausgewählt werden können, an denen der Spieler gleichzeitig spielt. Einsätze können zusätzlich dupliziert werden, also von einem Tisch auf den anderen (per Klick) übertragen werden. So wird die Spielzeit effektiv genutzt. Auch hier liegen die Limits zwischen zehn Cent und 15 Euro pro Tisch.

Live Black Jack im EuroGrand Casino

Auch Live Black Jack ist ein großes Thema im EuroGrand Casino. Die Betreiber unterscheiden hier zwischen Live Black Jack und unbegrenztes Black Jack. Während die Einsätze bei Ersterem zwischen “5 Euro und 50 Euro” bis hin zu “5 Euro bis 100 Euro betragen”, sind die Limits beim unbegrenztem Black Jack auf 5 Euro bis 50 Euro festgelegt – das “unbegrenzt” bezieht sich hier auf die Spielerzahl, denn: Normales Black Jack ist auf sieben Spieler pro Tisch begrenzt.

Live Black Jack im EuroGrand Casino

Live Casino Hold’em und Live Baccarat im EuroGrand Casino

Live Casino Hold’em zählt eher zu den Exoten – zum Testzeitpunkt gab es hier einen Tisch mit Limits von 1,25 Euro bis 25 Euro. Wie immer gilt es den Dealer zu schlagen, indem die eigene Kartenkombination die Bessere ist. Dasselbe gilt für Live Baccarat: Auch hier muss der Dealer besiegt werden. Das EuroGrand bietet hier jedoch zwei verschiedene Baccarat Bereiche mit unterschiedlichen Limits an:

  • Live Baccarat: Beim Live Baccarat liegen die Einsätze zwischen 5 Euro und 50 Euro, wobei an jedem Tisch sieben Spieler Platz nehmen können.
  • Mini Baccarat: Beim Mini Baccarat liegt der Einsatz zwischen 2 Euro und 100 Euro.

Ohne Einzahlung kein Live Dealer Spiel

Wer die Live Dealer Spiele im EuroGrand ausprobieren möchte, sollte dafür etwas wissen: Es gibt hier keinen Spielgeld-Modus. Das bedeutet, dass nur angemeldete Spieler mit einem Guthaben die Spiele nutzen können. Es bedarf also einer ersten Einzahlung. Die kann jedoch ganz leicht u.a. per Kreditkarte, paysafecard, Sofortüberweisung.de, giropay, Neteller, Skrill oder Click2Pay veranlasst werden. Spieler, die Ihre erste Einzahlung tätigen, sollten sich dafür auch den Willkommensbonus anschauen:

  • Wer eine Mindesteinzahlung von 25 Euro vornimmt, erhält einen exklusiven Bonus in Höhe von 300 Prozent bis maximal 300 Euro.
  • Für Highroller gibt es einen gesonderten Bonus, der bei einer Mindesteinzahlung von 2.000 Euro greift und einen Bonusbetrag von 1.000 Euro nach sich zieht.

Playtech Grand Roulette PCOb sich die Inanspruchnahme lohnt, hängt vom Spieler und seinen Vorlieben ab, denn: Bevor der Bonus ausgezahlt werden kann, muss der Einzahlungs- und Bonusbetrag 12 Mal umgesetzt werden. Spiele im Live Casino tragen jedoch nicht zur Zielerreichung bei. Wer den Bonus in Anspruch nimmt, sollte ihn also vorwiegend für Slot Spiele nutzen, um den Bonus schnell umzusetzen. Für alle anderen Bonusangebote, die das EuroGrand anbietet gilt:

  • Spiele beim Live Roulette und Live Casino Hold’em tragen zu 25 Prozent zur Umschlagshäufigkeit bei.
  • Spiele beim Live Black Jack und Live Baccarat tragen zu 20 Prozent zur Umschlagshäufigkeit bei.

Was den Bonus angeht, ist es also nicht ganz einfach, eine Empfehlung auszusprechen – wer jedoch zumindest ab und zu Slots spielt, sollte sich das Angebot zumindest ein wenig genauer anschauen, um dann eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Ein umfangreiches Live-Spieleangebot, kompetente Dealer und Croupiers, eine stabile Playtech-Software und Einsatzlimits für Anfänger und Highroller – das Live Casino von EuroGrand machte auf mich einen guten ersten Eindruck. Sicher kommt es immer auch auf die Tageszeit an, wie viele Tische geöffnet sind, aber selbst vormittags sind genügend Tische geöffnet, die zu einem Spiel einladen. Für mich ist das EuroGrand Live Casino eine gute Alternative zur echten Spielbank.