Pontoon bei NetEntertainment

Bei Netent wird Pontoon mit einem maximalen Einsatz von 40 Euro pro Box gespielt und es muss mindestens ein Euro pro Runde gesetzt werden. Das Spiel verfügt nur über drei Spielboxen. Dadurch lässt sich aber gerade bei geteilten Händen das Blatt auch auf kleineren Bildschirmen sehr gut ablesen. Die grafische Darstellung ist sehr gut und die Farbe des Tisches sowie die Spielgeschwindigkeit können angepasst werden. Stellt man das Spiel auf die schnellste Stufe, geht es wirklich rasend schnell man sieht die Karten kaum. Bei dieser Einstellung und wenn man alle drei Boxen belegt, können ohne Probleme 200 Hände die Stunde gespielt werden.

Ob man verdoppelt oder nicht mit bei Netent Software muss bis zur 15 Punkte Marke gezogen werden. Geteilt werden kann maximal fünfmal, wobei man Asse nur am Anfang einmal teilen kann.

Auch bei Netent gibt es unterschiedliche Soundeinstellungen. Ein klassischer Casinosound und eine dezente Backroundmusik. Der Dealer spricht die eingestellte Landessprache und auch das Tableau ist in dieser Sprache bedruckt. Zugegeben der Höchsteinsatz ist mit 40 Euro etwas niedrig, aber die Pontoon Version von Netent ist eine der besten im Vergleich zu den anderen Softwareanbietern.

Avi Fichtner – Autor von Spielbank.com.de

Avi Fichtner hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Aus dem ursprünglichen Interesse an Casino Spielen und Poker entstand ein Startup, welches heute ein erfolgreiches Unternehmen im Glücksspiel-Bereich ist. Avi und sein Team testen professionell Casinoanbieter und teilen auf dieser Seite ihre persönlichen Erfahrungen.

  • Autor: Avi Fichtner
  • bewertet am: 2016-01-02
  • letztes Update:
  • bewertet wurde: Pontoon bei NetEntertainment
  • Autor Bewertung: 90%