Casinos Schweiz

Südlich von Deutschland liegt die Schweiz in einer bezaubernden Landschaft mit Bergen und Seen. Eingeteilt wird das Land in drei landschaftliche Großräume, und zwar in das dicht besiedelte Mittelland, den Jura sowie die Alpen. Zahlreiche Flüsse, die sich in das Mittelmeer, die Nordsee oder das Schwarze Meer ergießen, haben ihr Quellgebiet in der Schweiz. Im Winter locken die mondänen Wintersportorte viele Besucher an, Bergsteiger und Wanderer verbringen ihren Sommerurlaub in der Schweiz. Häufig wird die Schweiz von den Urlaubern auf ihrem Weg in den Süden nur durchfahren, obwohl sich ein Aufenthalt lohnt. Nicht nur die Natur ist sehenswert, es gibt auch zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten.

Insgesamt gibt es in der Schweiz 21 Kasinos, die sich über das ganze Land, welches aus 26 Kantonen besteht, verteilen. Im Jahr 2002 wurden die ersten Spielbanken eröffnet. Konzessionen werden vom Schweizer Staat vergeben, dreizehn Kasinos haben eine B-Konzession. Die restlichen acht Spielbanken besitzen eine A-Konzession, dazu gehören die vier Grand Casinos sowie die Casinos in Lugano, St. Gallen, Zürich und das Casino Barrièrre de Montreux. In der Hauptstadt Bern sowie in Basel, Baden und Luzern befinden sich die Grand Casinos.

Angeboten werden die klassischen Spiele Roulette, Black Jack, sowie Baccara oder Punta Banco. In den letzten Jahren hat sich Poker zu einem der beliebtesten Kasinospiele entwickelt. Regelmäßig werden Pokerturniere in den Schweizer Spielbanken veranstaltet. In fast jedem Kasino gibt es täglich Cash Games. Einmal jährlich wird das „Swiss Open Poker Championship“ in einem der Grand Casinos veranstaltet, an dem Turnier nehmen nicht nur Schweizer teil, auch Gäste aus anderen Ländern wie beispielsweise Frankreich, Italien sowie Deutschland sind willkommen. Im kleinen Spiel gibt es unter anderem moderne Spielautomaten, Video Spielautomaten, elektronisches Roulette, Video-Poker sowie Jackpot-Automaten. Den Schweizer Jackpot, der bisher Höhen von 5,4 Millionen Schweizer Franken erreichte, gibt es nur in den Grand Casinos.

Zutritt erhalten alle Gäste, die mindestens 18 Jahre alt sind, die Vorlage eines Personalausweises oder Reisepasses ist erforderlich. Die Kleiderordnung sollte beachtet werden, gepflegte und elegante Kleidung ist erwünscht. In einigen Kasinos ist für Herren ein Sakko mit einer Krawatte Pflicht.